Fandom

VroniPlag Wiki

Kt/Fragment 036 02

< Kt

31.358Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
pwolle
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 36, Zeilen: 2-6
Quelle: DE19648954A1
Seite(n): 1, Zeilen: 21-25
Wegen seiner toxischen Wirkung kann das PMB nur in gebundener Form an das Trägermaterial gekoppelt und als Endotoxinadsorber eingesetzt werden. Obwohl PMB sehr teuer ist und eine toxische Schädigung bei Kontakt mit biologischem Material nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, wird weiterhin intensiv an der Entwicklung von Endotoxinadsorbern auf Basis von Polymyxin-B-Sulfat gearbeitet [Cardoso et al., 2007; Dong, 2008]. Eine weitere Möglichkeit, ETs zu entfernen, besteht in deren Bindung an trägerfixierte Liganden. Als in der Literatur als spezifisch für die Bindung von ET bekannter Ligand wurde Polymyxin B beschrieben; es handelt sich dabei um ein kationisches Polypeptid, das wegen seiner toxischen Wirkung nur in kovalent an Trägermaterialien gebundenen Form als ET-Adsorbermaterial eingesetzt werden kann. Dieses natürliche Polypeptid ist einerseits sehr teuer. Andererseits kann eine toxische Schädigung bei Kontakt mit biologischem Material nicht ausgeschlossen werden.
Anmerkungen

Aus dem Begriff "ET-Adsorbermaterial" in der Quelle wird "Endotoxinadsorber" in der untersuchten Arbeit.

Bitte Diskussion beachten!

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki