Fandom

VroniPlag Wiki

Ld/Fragment 031 25

< Ld

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 031, Zeilen: 25-27
Quelle: Heermann 2009
Seite(n): 064, Zeilen: 02-06
Ausreichend ist es, wenn die Parteien objektiv unmittelbar oder mittelbar das Ziel der Wettbewerbsbeschränkung verfolgen.146 Die Annahme eines Verstoßes setzt nicht voraus, [dass die Maßnahme erfolgreich war, überhaupt angewandt wurde oder aber von der Wettbewerbsbehörde nachgewiesen werden kann.147]

146 Bunte, in: Langen/Bunte (Hrsg.), Europäisches Kartellrecht, Art. 81 Rn. 98; Heermann, in: Nolte/Horst (Hrsg.), Handbuch Sportrecht, S. 63.

[147 Heermann, in: Nolte/Horst (Hrsg.), Handbuch Sportrecht, S. 63; Weiß, in: Calliess/Ruffert (Hrsg.), EUV/EGV, Teil II (EGV), Art. 81 Rn. 104.]

Ein Bezwecken der Wettbewerbsbeschränkung ist gegeben, wenn die Parteien objektiv (Vorsatz oder gar Absicht sind also nicht erforderlich) unmittelbar oder mittelbar das Ziel der Wettbewerbsbeschränkung verfolgen. Die Annahme eines Verstoßes gegen das Kartellverbot setzt nicht voraus, dass der bezweckte Erfolg eingetreten ist oder aber von der Wettbewerbsbehörde nachgewiesen werden kann.
Anmerkungen

Quelle ist in Fn. genannt, wenn auch mit falscher Seitenangabe. Kein Hinweis auf fast wörtliche Übernahme. Fortsetzung auf Ld 32.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki