Fandom

VroniPlag Wiki

Lm/Fragment 070 01

< Lm

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
PlagProf:-)
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 70, Zeilen: 1-7
Quelle: Schoch 1934
Seite(n): 7, Zeilen: 14-20
2. Es existieren zwei verschiedene Methoden, um das anzuwendende Recht zu bestimmen und damit auch seine begrifflichen Voraussetzungen zu ermitteln;

3. Die maßgeblichen Begrifflichkeiten des anzuwendenden Rechts sind notwendigerweise ihm selbst zu entnehmen;

4. Die Bestimmung der Begriffe, mittels derer das zuständige Recht gefunden wird, folgt allgemeinen Kriterien (criteri universali).[FN 25]


{[FN 25] Diese Thesen sind besonders von SCHOCH und WEBER kritisisert worden. SCHOCH, a.a.O., S. 7, 17-19, schreibt [...]}

2. die Existenz zweier verschiedener Methoden, um das anzuwendende Recht, folglich auch seine begrifflichen Vorstellungen, zu ermitteln, 3. die Notwendigkeit, diese begrifflichen Vorstellungen des anzuwendenden Rechts ihm selbst zu entnehmen, und 4. die Bestimmung der Begriffe, mittels deren das zuständige Recht gefunden wird, nach allgemeinen Kriterien (criteri universali).
Anmerkungen

Fortsetzung von Fragment 069 20. – Der Verfasser eignet sich Schochs Übersetzung und Zusammenfassung der Thesen von Meriggi an, ohne dafür auf Schoch zu verweisen. Schoch wird in Fußnote 25 für ihre Kritik an Meriggi erwähnt.

Sichter
Hotznplotz

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki