Fandom

VroniPlag Wiki

Mak/Fragment 014 01

< Mak

31.354Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Klgn
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 14, Zeilen: 1-8
Quelle: Henscheid 2001
Seite(n): 18, Zeilen: 24-26; 30-37
[Atelektasen und ein erhöhter] Wassergehalt des extravaskulären Gewebes, können eine Pneumonie vortäuschen oder verschleiern.

Auch Fagon et al. konnten in ihren Studien zeigen, dass klinische Kriterien zur Diagnose der Pneumonie bei kritisch kranken und beatmeten Patienten nicht ausreichend sind.

Deshalb wurden von der „ Infectious Disease [sic] Society of America“ Richtlinien für die Diagnostik der nosokomialen Pneumonie erstellt. Die Diagnostik stützt sich nach diesen Richtlinien nicht nur auf radiologische Untersuchungen, sondern auch auf die Untersuchung von Sekreten aus den Atemwegen.

Solche Befunde, wie Atelektasen des Lungengewebes und ein erhöhter Wassergehalt des extravaskulären Gewebes können die radiologischen Zeichen der Pneumonie verschleiern oder auch vortäuschen. [...] Auch Fagon et al. konnten in neueren Studien zeigen, dass klinische Kriterien zur Diagnose der Pneumonie bei kritisch kranken, beatmeten Intensivpatienten nicht ausreichend sind [45, 46].

Um der besonderen Problematik der Diagnostik der nosokomialen Pneumonie beim Intensivpatienten gerecht zu werden, wurden von der „Infectious Disease [sic] Society of America“ Richtlinien für die Diagnostik erstellt [102]. Die Diagnostik stützt sich nach diesen Richtlinien auf radiologische Untersuchungen und auf die Untersuchung von Sekreten aus den Atemwegen.


[...]

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Man beachte auch: Es handelt sich um die "Infectious Diseases Society of America", nicht die "Infectious Disease Society of America" wie fälschlicherweise sowohl in der Quelle als auch in der untersuchten Arbeit zu lesen ist, siehe: [1]

Sichter
Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki