Fandom

VroniPlag Wiki

Mb/025

< Mb

31.371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Voice over IP. Rechtsprobleme der Konvergenz von Internet und Telefonie

von Dr. Mareike Bonnekoh

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Mb/Fragment 025 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-08-19 12:28:39 Fret
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Koenig Loetz Neumann 2004, Mb, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
strafjurist
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 25, Zeilen: 1-4, 8-9
Quelle: Koenig Loetz Neumann 2004
Seite(n): 35, Zeilen: 7-14
[In telekommunikationsrechtlicher Hinsicht ist besonders bedeutsam, dass Anbieter eines Telekommunikationsdienstes nicht auch] notwendigerweise der Betreiber des Telekommunikationsnetzes sein muss. Er kann auch einzelne Teilleistungen von einem Netzbetreiber oder auch von anderen Diensteanbietern auf vertraglicher Basis beziehen und seinen Kunden als Gesamtheit im eigenen Namen und auf eigene Rechnung anbieten.81 Telekommunikationsdienste sind nach der gesetzlichen Legaldefinition „in der Regel gegen Entgelt erbrachte Dienste, die ganz oder überwiegend in der Übertragung von Signalen über Telekommunikationsnetze bestehen, einschließlich Übertragungsdienste in Rundfunknetzen“.82 Die wichtigsten Beispiele für Telekommunikationsdienste sind die Festnetz- und die Mobilfunktelefonie.

81 Koenig/Loetz/Neumann, Telekommunikationsrecht, a. a. O., S. 35.

82 § 3 Nr. 24 TKG.

Der prominenteste Telekommunikationsdienst ist die (Festnetz- und Mobilfunk-)Telefonie.

Auch für das Telekommunikationsrecht ist in diesem Zusammenhang unmittelbar bedeutend, dass der Anbieter eines Telekommunikationsdienstes nicht selbst das Telekommunikationsnetz betreiben muss, über das der Dienst erbracht wird. Er kann insoweit einzelne Teilleistungen von einem oder mehreren Netzbetreibern, aber auch von anderen Diensteanbietern auf vertraglicher Grundlage beziehen und sie seinen Kunden als Gesamtheit im eigenen Namen und auf eigene Rechnung anbieten.

Anmerkungen

Fortsetzung der Übernahme der Vorseite (vgl. Fragment 024 27).

Die Fußnote macht nicht deutlich, dass hier ein ganzer Absatz nur leicht sprachlich umgearbeitet, aber inhaltlich komplett übernommen wurde. Die Norm wird bei der Plagiatszählung nicht gewertet.

Sichter
fret


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Fret, Zeitstempel: 20120819122946

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki