Fandom

VroniPlag Wiki

Mb/048

< Mb

31.371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Voice over IP. Rechtsprobleme der Konvergenz von Internet und Telefonie

von Dr. Mareike Bonnekoh

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Mb/Fragment 048 20 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-08-09 16:09:56 Kybot
Fragment, Gesichtet, Holznagel Enaux Nienhaus 2006, Mb, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 48, Zeilen: 20-23
Quelle: Holznagel Enaux Nienhaus 2006
Seite(n): 296 (Rn 755), Zeilen: 16-19
Diese Empfehlungen sind zwar nicht verbindlich, werden aber in der Regel von den Mitgliedstaaten umgesetzt und beachtet, da sie die Zusammenschaltung mit anderen Netzen und damit die weltweite Verfügbarkeit von Telekommunikationsdienstleistungen sichern. Die Empfehlungen der ITU werden in der Regel von den Mitgliedstaaten umgesetzt und beachtet, da sie die Zusammenschaltung mit anderen Netzen und damit die weltweite Verfügbarkeit von Telekommunikationsdienstleistungen sichern.
Anmerkungen

Kein Hinweis auf eine Übernahme; kein Quellenverweis.

Sichter
(Graf Isolan), fret

[2.] Mb/Fragment 048 26 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-08-17 19:46:46 Fret
Badach 2005, Fragment, Gesichtet, Mb, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 48, Zeilen: 26-30
Quelle: Badach 2005
Seite(n): 42, 43, Zeilen: S.42,1-4.17-18 und S.43,1
Der Sektor ITU-T ist in mehrere sog. „Study Groups“ aufgeteilt, wobei jede Study Group ein breites Teilgebiet der Telekommunikation zu betreuen hat. Die Standards der H-Serie, wie z.B. H.323, die die mulimediale [sic!] Kommunikation und damit auch Voice over IP betreffen, werden von der Study Group 16 („Multimedia Services, [den von der Study Group 16 („Multimedia Services, Systems and Terminal“) entwickelt.] [sic!] [Seite 42, Zeile 1-4]

Da das Spektrum von Problemen, die der Sektor ITU-T zu bewältigen hat, sehr breit ist, wird er auf mehrere sog. Study Groups aufgeteilt. Eine Study Group (SG) hat die Aufgabe, ein breites Teilgebiet der Telekommunikation zu betreuen.

[Seite 42, Zeile 17-18]

Die Standards der H-Serie wie z.B. H.323, die die multimediale Kommunikation und damit auch VoIP betreffen, werden von der SGI6 entwickelt.

[Seite 43, Zeile 1]

■ SG16: Multimedia services, systems and terminals

Anmerkungen

Wörtliche Übereinstimmung bis ins Detail.

Im Seitenumbruch scheint es zu einem Fehler während des Setzvorganges gekommen zu sein. Der Fließtext lautet hier tatsächlich "werden von der Study Group 16 („Multimedia Services, den von der Study Group 16 („Multimedia Services, Systems and Terminal“) entwickelt."

Sichter
(Graf Isolan), Guckar


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Kybot, Zeitstempel: 20120809155221

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki