Fandom

VroniPlag Wiki

Mb/Fragment 044 11

< Mb

31.381Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Graf Isolan, fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 44, Zeilen: 11-26
Quelle: Badach 2005
Seite(n): 48, 287, 299, 306, Zeilen: 6-14, 12-14, 4-6, 11-16
Gateways dienen somit als Brücken zwischen Voice over IP-Systemen und klassischen Sprachkommunikationsnetzen. Ein Gateway muss so angesteuert werden, dass zwischen einem IP-Telefon und einem Telefon am Telefonnetz bzw. am ISDN eine Telefonverbindung entsteht. Dabei muss die Steuerung das Prinzip berücksichtigen, nach dem die Steuerung beim Auf- und Abbau von Verbindungen verläuft, also die Signalisierung in diesen Netzen.

Für den Auf- und Abbau der virtuellen Verbindungen zwischen Gateways benötigt man wiederum spezielle Protokolle. Hierfür stehen bereits zwei verschiedene Protokolle zur Verfügung, und zwar zum einen MGCP (Media Gateway Control Protocol) und Megaco (Media Gateway Control).154 Die beiden Protokolle unterscheiden sich vom Funktionsumfang her. Megaco ist der Funktion nach mächtiger und seine Struktur komplexer, weshalb es bei der Integration des Internets mit dem PSTN/ISDN bevorzugt wird. Mit Megaco werden jeweils zwei Gateways an einem IP-Netz so angesteuert, dass eine Übermittlung von Sprache bzw. von Video zwischen ihnen über das IP-Netz stattfinden kann.


154 Badach, Voice over IP, a. a. O., S. 289.

[S. 48, Z. 6-14]

Sie dienen als Brücken zwischen VoIP-Systemen und klassischen Sprachkommunikationsnetzen (Telefonnetz, ISDN). Ein Media Gateway muss so angesteuert werden, dass eine Telefonverbindung zwischen einem IP-Telefon z.B. am Internet und einem Telefon am Telefonnetz bzw. am ISDN entsteht (vgl. Abb. 1.4-7). Die Steuerung von Media Gateways zwischen dem Telefonnetz und einem IP-Netz muss das Prinzip berücksichtigen, nach dem die Steuerung beim Auf- und Abbau von Verbindungen in den Sprachkommunikationsnetzen verläuft, also die Signalisierung in diesen Netzen.

[S. 287, Z. 12-14]

Es stehen bereits zwei derartige Protokolle zur Verfügung, nämlich MGCP (Media Gateway Control Protocol) von der IETF und Megaco (Media Gateway Control), [...].

[S. 299, Z. 4-6]

  • Mit Megaco werden jeweils zwei MGs an einem IP-Netz so angesteuert, dass eine Übermittlung von Sprache bzw. von Video zwischen ihnen über das IP-Netz nach dem Protokoll RTP stattfinden kann.

[S. 306, Z. 11-16]

  • MGCP und Megaco haben zwar die gleiche Aufgabe zu erfüllen, aber sie unterscheiden sich vom Funktionsumfang her. Megaco ist der Funktion nach mächtiger und seine Struktur ist auch komplexer als die von MGCP. Während sich MGCP besser für den Einsatz in privaten TK&DV-Infrastrukturen eignet, wird Megaco bei der Integration des Internet mit dem PSTN/ISDN bevorzugt.
Anmerkungen

Eine Quellenangabe, die zwar inhaltlich an diese Stelle passt, aber auf keine der Fundstellen für die umfängliche Textübernahme verweist, ist vorhanden.

Sichter
(Graf Isolan), Guckar, Strafjurist

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki