Fandom

VroniPlag Wiki

Mb/Fragment 111 01

< Mb

31.388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 111, Zeilen: 1-9 , 101-111
Quelle: Enaux 2004
Seite(n): 20-21, Zeilen: S.20,32-35; S.21,1-9.101.105-110
[Der räumlich relevante Markt umfasst ein Gebiet, „in dem die Unternehmen bei den relevanten Produkten an Angebot und Nachfrage beteiligt sind und die Wettbewerbsbedingungen einander gleichen oder hinreichend homogen sind und von Nachbargebieten unterschieden werden können, in denen erheb]lich andere Wettbewerbsbedingungen bestehen“.391 Für die Beurteilung der Frage, ob die Wettbewerbsbedingungen in verschiedenen Gebieten hinreichend homogen sind, wird ebenso wie bei der sachlichen Marktabgrenzung die Nachfrage- und Angebotssubstituierbarkeit als Reaktion auf eine relative Preiserhöhung herangezogen.392 Für die Bestimmung der räumlich relevanten Märkte in der elektronischen Kommunikation sollen insbesondere zwei Kriterien von maßgeblicher Bedeutung sein: zum einen das von einem Netz erfasste Gebiet393 und zum anderen die bestehenden Rechts- und anderen Verwaltungsinstrumente.394

391 EU-Kommission, Leitlinien zur Marktanalyse und Ermittlung beträchtlicher Marktmacht, a. a. O., Tz. 56.

392 EU-Kommission, Leitlinien zur Marktanalyse und Ermittlung beträchtlicher Marktmacht, a. a. O., Tz. 57.

393 D.h. in der Regel das Gebiet, in dem der Betreiber tätig sein darf, EU-Kommission, Leitlinien zur Marktanalyse und Ermittlung beträchtlicher Marktmacht, a. a. O., Tz. 59, Fn. 43.

394 EU-Kommission, Leitlinien zur Marktanalyse und Ermittlung beträchtlicher Marktmacht, a. a. O., Tz. 59, Fn. 44 mit dem Verweis auf Mobilfunkmärkte, die aufgrund der Reichweite der Lizenz und der damit verbundenen Netzarchitektur als nationale Märkte einzustufen seien.

[Seite 20]

Nach der ständigen Rechtsprechung des EuGH umfasst der räumlich relevante Markt umfasst ein Gebiet, „in dem die Unternehmen bei den relevanten Produkten an Angebot und Nachfrage beteiligt sind und die Wettbewerbsbedingungen einander gleichen oder hinreichend homogen sind und von Nachbargebieten unterschieden werden können, in

[Seite 21]

denen erheblich andere Wettbewerbsbedingungen bestehen“.130 Für die Beurteilung der Frage, ob die Wettbewerbsbedingungen in verschiedenen Gebieten hinreichend homogen sind, wird ebenso wie bei der Festlegung des sachlich relevanten Markts die Nachfrage- und Angebotssubstituierbarkeit als Reaktion auf eine relative Preiserhöhung herangezogen.131

Für die Bestimmung der räumlich relevanten Märkte sollen - wie bisher bei der Telekommunikation auch - im Bereich der elektronischen Kommunikation zwei Kriterien von maßgeblicher Bedeutung sein:

&bullet; das von einem Netz erfasste Gebiet132

&bullet; die bestehenden Rechts- und anderen Verwaltungsinstrumente.133


130 EU-Kommission, Leitlinien (o. Fn. 109), Tz. 56 mit Hinweis auf EuGH, United Brands / Kommission, Slg. 1978, 207, Rn. 44; michelin / Kommission, Slg. 1983, 3461; Alsatel / Novasam, Slg. 1988, 5987, Rn. 15; EuG, Tiercé Ladbroke / Kommission, Slg. 1997 II-923, Rn. 102. Vgl. zur räumlichen Marktabgrenzung insgesamt Krüger. K&R-Beil. 1/2003, 9, 12f.

131 EU-Kommission, Leitlinien (o. Fn. 109), Tz. 57.

132 D.h. in der Regel das Gebiet, in dem der Betreiber tätig sein darf, EU-Kommission, Leitlinien (o. Fn. 109), Tz. 59, Fn. 43.

133 EU-Kommission, Leitlinien (o. Fn. 109), Tz. 59, Fn. 44 mit dem Verweis auf Mobilfunkmärkte, die aufgrund der Reichweite der Lizenz und der damit verbundenen Netzarchitektur als nationale Märkte einzustufen seien.

Anmerkungen

Die Abkürzung "Tz.", welche laut Abkürzungsverzeichnis von Enaux (2004) für "Textziffer" steht (siehe dort, S. XVII), wird in Mb nicht erläutert. Überhaupt benutzt Mb weiter unten mehrfach die Konvention "EU-Kommission, Leitlinien zur Marktanalyse und Ermittlung beträchtlicher Marktmacht, a. a. O., Ziff. [bzw. Ziffer] xy" (vgl. Mb, S. 115, Fn. 402, 403, S. 118, Fn. 416 und S. 123, Fn 430).

Sichter
(Graf Isolan), WiseWoman

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki