Fandom

VroniPlag Wiki

Mb/Fragment 156 17

< Mb

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
strafjurist
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 156, Zeilen: 17-27
Quelle: Holznagel Enaux Nienhaus 2006
Seite(n): 151, 152 (Rn 370, 380, 381), Zeilen: 31-37, 7-12
2.) Abrechnungstransparenz

Die Abrechnung von Telekommunikationsdienstleistungen spielt eine entscheidende Rolle im Bereich des Kundenschutzes.

a) Verbindungspreisberechnung

Gem. § 5 TKV haben die Anbieter bei der Verbindungspreisberechnung bestimmte Grundsätze zu beachten. So haben sie die Genauigkeit der Abrechnung sicherzustellen und regelmäßig zu kontrollieren. Während sich § 5 TKV auf die Abrechnung zeitabhängig tarifierter Verbindungen beschränkt, sieht die entsprechende Neuregelung im TKG-ÄndG-RefE auch die Möglichkeit vor, die Genauigkeit der Abrechnung von volumenabhängig tarifierten Verbindungen sicherzustellen (§ 45g Abs. 1 Nr. 3 TKG-ÄndG-RefE).

[S. 151, Z. 31-37; Rn 379, 380]

VIII. Abrechnung

Eine zentrale Rolle im Kundenschutzrecht spielen Regelungen über die Abrechnung von Telekommunikationsdienstleistungen.

1. Verbindungspreisberechnung
Bisherige Rechtslage § 5 TKV legt die Grundsätze fest, die bei der Verbindungspreisberechnung zu beachten sind. Die Anbieter haben die Genauigkeit der Abrech[nung sicherzustellen und regelmäßig zu kontrollieren.[...] ]

[S. 152, Z. 7-12; Rn 381]

TKG-Änderungsgesetz

Eine § 5 TKV entsprechende Regelung beinhaltet § 45g TKG-ÄndG-E. Während sich § 5 TKV aber noch auf die Abrechnung zeitabhängig tarifierter Verbindungen beschränkte, haben Anbieter nunmehr auch bei volumenabhängig tarifierten Verbindungen die Genauigkeit der Abrechnung sicherzustellen (§ 45g Abs. 1 Nr. 2 und Abs. 3 TKG-ÄndG-E).

Anmerkungen

Trotz deutlicher Anlehnung hier kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
fret

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki