Fandom

VroniPlag Wiki

Mb/Fragment 199 19

< Mb

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
fret
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 199, Zeilen: 19-31
Quelle: Gleiche Arbeit
Seite(n): 230, Zeilen: 1-13
Anbieter von Voice over IP des Modells II (providerunabhängige Dienste) vermitteln Gespräche aus IP-Netzen zum PSTN und umgekehrt. Sie kontrollieren folglich die IP-Gateways und sind somit als Betreiber von Telekommunikationsanlagen zu qualifizieren. Anbieter des Modells III (providerabhängige Dienste) stellen ebenfalls ein Gateway für Verbindungen zum PSTN und außerdem den Internet-Zugang bereit. Sie sind daher auch als Betreiber von Telekommunikationsanlagen einzustufen. Im Fall von Corporate Networks (Modell IV) fehlt es in der Regel an einem klassischen Betreiber, es sei denn, das Systemmanagement wird beispielsweise ausgelagert und extern betrieben.684 Der Carrier, der die IP-Technologie intern nutzt (Modell V), ist der Netzbetreiber, der Dritten Telekommunikationsdienstleistungen gegen Entgelt erbringt. Er kontrolliert sämtliche Router und Gateways und betreibt folglich ebenfalls eine Telekommunikationsanlage.

684 Meinberg/Grabe, K&R 2004, 409, 411. Jedenfalls mangelt es hier an der Öffentlichkeit des Telekommunikationsdienstes, so dass eine Mitwirkungspflicht aus diesem Grunde ausscheidet; hierzu auch unter I. II. 5. a) bb).

[Anbieter von Voice over IP des Modells II (providerunabhängige Dienste) vermitteln] Gespräche aus IP-Netzen zum PSTN und umgekehrt. Sie kontrollieren folglich die IP-Gateways und sind somit als Betreiber von Telekommunikationsanlagen zu qualifizieren. Anbieter des Modells III (providerabhängige Dienste) stellen ebenfalls ein Gateway für Verbindungen zum PSTN und außerdem den Internet-Zugang bereit und sind daher auch als Betreiber von Telekommunikationsanlagen einzustufen. Im Fall von Corporate Networks (Modell IV) fehlt es in der Regel an einem klassischen Betreiber. Jedenfalls mangelt es hier an der Öffentlichkeit des Telekommunikationsdienstes, so dass eine Mitwirkungspflicht aus diesem Grunde ausscheidet.824 Der Carrier, der die IP-Technologie intern nutzt (Anbieter des Modells V), ist der Netzbetreiber, der dritten Telekommunikationsdienstleistungen gegen Entgelt erbringt. Er kontrolliert sämtliche Router und Gateways und betreibt folglich ebenfalls Telekommunikationsanlagen.

824 Hierzu auch unter bb).

Anmerkungen
Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki