Fandom

VroniPlag Wiki

Mcp/016

< Mcp

31.340Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Energieversorgungssicherheit im Recht der Europäischen Union/ Europäischen Gemeinschaften

von Matthias Christoph Pröfrock

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Mcp/Fragment 016 07 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-06-24 14:19:25 Plagin Hood
BGR 2007f, Fragment, Gesichtet (BC), KomplettPlagiat, Mcp, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
CopySonsUnion, Nerd wp, Plagin Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 16, Zeilen: 7-9
Quelle: BGR 2007f
Seite(n): 22, Zeilen: 27-29
Mehr als 50 % des Handelsvolumens entfielen auf den ostasiatischen Wirtschaftsraum, etwa ein Drittel auf die Europäische Union. Mehr als 50 % des Handelsvolumens entfielen auf den ostasiatischen Wirtschaftsraum, etwa ein Drittel auf die Europäische Union.
Anmerkungen

nur ein Satz, aber wortwörtlich

Sichter

[2.] Mcp/Fragment 016 11 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-06-24 14:22:28 Plagin Hood
BGR 2005b, Fragment, Gesichtet (BC), Mcp, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan, Plagin Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 16, Zeilen: 11-17
Quelle: BGR 2005b
Seite(n): 1 (Internetversion), Zeilen: --
Die Weltsteinkohleförderung nimmt jedes Jahr weiter zu, ohne dass eine Stabilisierung

abzusehen ist. Die Förderung stieg 2005 von 4,7 auf fast 5 Milliarden Tonnen. Dabei stammten 40 % der Förderung aus Ländern mit staatlich gelenkter Kohlenwirtschaft wie etwa China, Russland und Polen. 25 % der Kohleförderung haben die zehn größten privatwirtschaftlichen Unternehmen erbracht. Die größten Steinkohleförderer sind China mit 42,6 % (2.113 Millionen Tonnen) und die USA mit 20,4 % (1.012 Millionen Tonnen).

Die Welt-Hartkohleförderung nimmt jedes Jahr weiter zu. Die Förderung stieg 2006 von 5 auf fast 5,4 Mrd. t. Dabei stammten rund 54 % der Förderung aus Ländern mit staatlich gelenkter Kohlenwirtschaft wie China, Indien und Polen. Die zehn größten privatwirtschaftlichen Unternehmen erbrachten etwa 25 % der Kohleförderung.

Die größten Hartkohleförderer sind China mit einem Anteil von 44,5 % (2.381 Mio. t) und die USA mit 18,7 % (999 Mio. t) an der Weltförderung 2006.

Anmerkungen

Die Internetseite ist inzwischen mehrfach (u.a. 2006 [1] und 2009 [2]) mit neuen Zahlen aktualisiert worden. Die genannte Originalseite ("2005") ist im WWW nicht mehr nachweisbar. Der Textvergleich Dissertation vs. Fundstelle erfolgt anhand der Version (und mit den Zahlen) von 2006. Das BGR nützt über die Jahre, wie der Vergleich mit der aktuellen Seite zeigt, annähernd identische Formulierungen.

MCP unterlässt an dieser Stelle jeden Hinweis darauf, woher seine Zahlen (und Formulierungen) stammen. Vgl. http://replay.web.archive.org/20080607041739/http://www.bgr.bund.de/cln_006/nn_330984/DE/Themen/Energie/Kohle/steinkohle__2006.html bzw. zum Vergleich http://www.bgr.bund.de/cln_116/nn_330984/DE/Themen/Energie/Kohle/steinkohle__2009.html

Website ist mittlerweile erneut aktualisiert worden (betrifft URL und Inhalt) aktueller Link zu "Reserven und Resourcen Steinkohle 2009" (Stand 26. Mai 2011)

Sichter

[3.] Mcp/Fragment 016 27 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-06-24 14:25:34 Plagin Hood
BGR 2007e, Fragment, Gesichtet (BC), KomplettPlagiat, Mcp, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan, Nerd wp, KayH, Plagin Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 16, Zeilen: 27-29
Quelle: BGR 2007e
Seite(n): 1 (Internetversion), Zeilen: --
Von keinem anderen fossilen Energierohstoff ist noch so viel auf der Erde vorhanden wie

von Kohle. Am weltweiten Kohleverbrauch im Jahr 2005 gemessen, reichen die Reserven an Steinkohle ab Anfang 2006 noch 153 Jahre, die an Braunkohle noch 212 [Jahre.59]

Von keinem anderen fossilen Energierohstoff ist noch so viel auf der Erde vorhanden wie von Kohle. Am weltweiten Kohleverbrauch im Jahr 2005 gemessen, reichen die Reserven an Steinkohle ab Anfang 2006 noch 153 Jahre, die an Braunkohle noch 212 Jahre.
Anmerkungen

Internetseite ist inzwischen mit neuen Zahlen aktualisiert worden [3]. Das Original von 2007 (Stand 28.7.2007) findet man aber noch hier [4].

Die Quellenangabe zu dieser Passage von MCP in der Fußnote 59 ist falsch (es wird auf die analoge Seite des BGR zur Kernenergie verwiesen) - das Zitat als solches nicht gekennzeichnet.

Der gleiche Text aus dem Jahr 2005 ist auf der derzeit aktuellen Website (Stand 26. Mai 2011) mit neuen Zahlen, aber ansonsten unverändert zu finden. aktueller Link (26. Mai 2011)

Sichter


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Plagin Hood, Zeitstempel: 20140624142700

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki