Fandom

VroniPlag Wiki

Mcp/106

< Mcp

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Energieversorgungssicherheit im Recht der Europäischen Union/ Europäischen Gemeinschaften

von Matthias Christoph Pröfrock

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Mcp/Fragment 106 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-06-24 21:28:36 Plagin Hood
Fragment, Gesichtet (BC), Http://europa.eu/ecsc/results/index de.htm, Mcp, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Drhchc, Nerd wp, Plagin Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 106, Zeilen: 1-4
Quelle: http://europa.eu/ecsc/results/index_de.htm
Seite(n): -, Zeilen: -
Die EGKS bildete das Organisationsmodell, nach dem die Europäische Union gestaltet

ist. Es bestand aus einem autonomen Regelungssystem, das durch unabhängige Institutionen, die über die erforderlichen Zuständigkeiten und Befugnisse verfügen, mit Leben erfüllt wurde.

Die EGKS bildet das Organisationsmodell, nach dem die Europäische Union gestaltet ist. Es besteht aus einem autonomen Regelungssystem, das durch unabhängige Institutionen, die über die erforderlichen Zuständigkeiten und Befugnisse verfügen, mit Leben erfüllt wird.
Anmerkungen
Sichter

[2.] Mcp/Fragment 106 25 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-06-27 11:50:52 Plagin Hood
Fragment, Gesichtet (BC), Http://www.euractiv.com/de/energie/kohle-saubere-energiequelle-zukunft/article-156776, Mcp, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Drhchc, Nerd wp, Plagin Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 106, Zeilen: 25-29
Quelle: http://www.euractiv.com/de/energie/kohle-saubere-energiequelle-zukunft/article-156776
Seite(n): -, Zeilen: -
Die EU-Kommission ist der Auffassung, dass Kohlekraftwerke auch weiterhin zu den wichtigsten Energielieferanten der Welt gehören werden. Auch wenn technische Entwicklungen die Aussichten auf saubere Kohle wesentlich verbesserten, verbleibt die Notwendigkeit, die Kohlenutzung mit Verfahren zur Verringerung der CO2-Emissionen zu verbinden: Dann kann die Kohle zu einem nachhaltigen, sicheren und [wettbewerbsfähigen Energiemarkt in Europa beitragen.] Die EU-Kommission ist der Auffassung, dass Kohlekraftwerke auch weiterhin zu den wichtigsten Energielieferanten der Welt gehören werden. Der für Energie zuständige Kommissar, Andris Piebalgs, sprach in einer Rede im Mai 2006 davon, dass technische Entwicklungen die Aussichten auf saubere Kohle wesentlich verbessert hätten. Er unterstrich jedoch die Notwendigkeit, die Kohlenutzung mit Verfahren zur Verringerung der CO2-Emissionen zu verbinden: „Wir fordern Forscher, Industrielle und die Mitgliedstaaten dazu auf, zu zeigen wie Kohle zu einem nachhaltigen, sicheren und wettbewerbsfähigen Energiemarkt in Europa beitragen kann“.
Anmerkungen

Die Aussage des Kommissars wird als eigene Erkenntnis verkauft. Weit und breit keine Fußnote.

Sichter


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Plagin Hood, Zeitstempel: 20140624214726

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki