FANDOM


Neurobiologische Wirkmechanismen antidepressiver Therapieverfahren

von Prof. Dr. Dr. Martin Ekkehard Keck

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Mek/Fragment 034 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2017-10-04 07:38:47 Stratumlucidum
Engelmann 2000, Fragment, Gesichtet, Mek, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 034, Zeilen: 01-14, 15-17
Quelle: Engelmann 2000
Seite(n): 018, Zeilen: 09-11, 15-17, 20-29
Die Verbindung der Armpaare wurde durch eine 10 x 10 cm große „neutrale Zone“ gewährleistet Diese als symmetrisches Kreuz angeordnete Versuchsapparatur befand sich 73 cm über dem Boden. Die Lichtintensität direkt über der Apparatur betrug ca. 100 Lux. Um zu verhindern, dass die Tiere während des Tests durch den Experimentator gestört werden, wurde ein Vorhang um die Apparatur gezogen. Mit Hilfe einer Videokamera, die über dem Zentrum der Apparatur angebracht und mit einem Computer verbunden war, konnte das Verhalten der Tiere aufgezeichnet und ausgewertet werden. Zu Beginn des Tests wurde das Versuchstier so auf die neutrale Zone der Apparatur gesetzt, dass es in Richtung eines geschlossenen Armes blickte. Während der fünfminütigen Expositionszeit erfolgte die Erfassung folgender Parameter: (1) Anzahl der Eintritte in die geschlossenen und offenen Arme, (2) die jeweils darin verbrachte Zeit und (3) die Latenz bis zum ersten Eintritt in einen offenen Arm. Als Eintritt wurde gewertet, wenn sich das Tier mit beiden Vorderpfoten innerhalb des jeweiligen Armes befand. [Nach dem Ende der Expositionszeit wurde die Ratte wieder in den Heimkäfig gesetzt.] Die Apparatur wurde vor jeder Exposition gründlich mit einer desinfektionsmittelhaltigen Lösung gereinigt, um mögliche Geruchsspuren zu beseitigen. Die Testapparatur bestand aus einer plusförmigen Plattform aus dunkelgrauem PVC, die ca. 70 cm über dem Bodenniveau angebracht und nach allen Seiten von einem undurchsichtigen Vorhang umgeben war. [...] Die Verbindung der Armpaare wurde durch eine 10 x 10 cm große, sogenannte "neutrale Zone" gewährleistet. Die Lichtintensität direkt über der elevated plus-maze-Apparatur betrug ca. 100 Lux.

[...] Vor der Exposition jedes Tieres wurde die Apparatur gründlich mit einer desinfektionsmittelhaltigen Lösung gereinigt, um mögliche Geruchsspuren zu beseitigen. Zu Beginn des Tests wurde das Versuchstier so auf die neutrale Zone der Apparatur gesetzt, daß es in Richtung auf einen geschlossenen Arm schaute. Während der darauffolgenden 5-minütigen Beobachtungszeit konnte das Verhalten der Ratte über eine computergestützte Videoausrüstung aufgezeichnet und analysiert werden. Folgende Parameter wurden registriert: (1) Anzahl der Eintritte in die offenen bzw. geschlossenen Arme (als Kriterium für einen Eintritt galt die Position beider Vorderpfoten), (2) Dauer des Aufenthaltes auf den offenen bzw. geschlossenen Armen und (3) Latenz bis zum ersten Eintritt in einen offenen Arm.

Anmerkungen

Fortsetzung von der Vorseite.

Die Ausführungen des Verfassers zum Elevated plus-maze-Test stammen sowohl aus der Quelle Engelmann (2000) als auch der Quelle Wotjak (1996). Da die aus ersterer übernommenen Anteile überwiegen, sind die beiden Fragmente der letzteren aus Darstellungsgründen der Kategorie „keine Wertung“ zugeordnet worden.

Für diese Seite siehe daher auch Fragment 034 10 aus Wotjak (1996). Für den in eckige Klammern gesetzten vorletzten Satz gibt es keine Entsprechung.

Sichter
(Stratumlucidum), MekHunter


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Stratumlucidum, Zeitstempel: 20171003181257


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.