Fandom

VroniPlag Wiki

Mh/Fragment 185 13

< Mh

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 185, Zeilen: 13-17
Quelle: König et al 2003
Seite(n): 342, Zeilen: 1-4, 6-9
Im ersten Teil der Funktion (Zeilen 3-7) untersucht der Agent jede mögliche ihm zur Verfügung stehende Aktion und versucht, die aus einer Aktion a resultierende Formel Do(a) mittels seiner Deduktionsregeln \rho zu beweisen. Im positiven Fall wird die entsprechende Aktion zurückgeliefert und damit ausgeführt. Kann keine der Aktionen bzw. die aus den Aktionen resultierenden Formeln bewiesen werden, wird eine Aktion gesucht, die [nicht explizit verboten ist (Zeilen 8-12), d.h. der Agent versucht eine Aktion zu finden, für die ¬ Do(a) nicht bewiesen werden kann.] • Im ersten Teil der Funktion action (Zeilen 3-7) versucht der Softwareagent, nacheinander für jede mögliche Handlungsalternative die Aktionsbeschreibung Do(a) (mit Do(a) ∈ ϕ ) der Datenbank mithilfe der Inferenzregeln \rho zu verifizieren und führt im Falle eines Erfolges die entsprechende Handlungsalternative a durch. [...]

• Kann der Softwareagent den Ausdruck Do(a) für keine der Handlungsalternativen a beweisen, so versucht er, eine Handlungsalternative zu finden, die mit den Inferenzregeln und der Datenbank konsistent bzw. nicht explizit verboten ist, d. h. für die ¬ Do(a) nicht abgeleitet werden kann (Zeilen 8-12) und führt diese durch.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki