Wikia

VroniPlag Wiki

Mh/Fragment 214 01

< Mh

31.147Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Lukaluka, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 214, Zeilen: 1-18
Quelle: Hommes 2005
Seite(n): 11-12, Zeilen: Nach Formel (9)
Die Erwartung der Portfoliomanager ergibt sich als gewichteter Durchschnitt der Erwartungen von Fundamentalisten und Chartisten gemäß

\Delta s_{t+1}^m = w_t\Delta s_{t+1}^f + (1-w)\Delta s_{t+1}^c  = w_t v(\bar{s} - s_t)

Das Gewicht w_t ergibt sich gemäß

\Delta w_t = \delta(\hat{w}_{t-1}-w_t),\text{ mit }\delta\in [0,1]

wobei w_{t-1} definiert ist als dasjenige Gewicht, das, ex post berechnet, die realisierte Änderung des Wechselkurses perfekt vorhergesagt hätte, und sich daher berechnet gemäß

\delta s_t=\hat{w}_{t-1}v(\bar{s}-s_{t-1}).

Mit den letzten beiden Formeln ergibt sich damit die Änderung der Gewichte der Portfoliomanager für die Erwartungen der Fundamentalisten zu

\Delta w_t = \delta\left(\frac{\Delta s_t}{v(\bar{s} - t_{t-1}-w_{t-1})} \right),

wobei \delta die Geschwindigkeit der Adaption angibt. [FN 233]

Simulationen eines (erweiterten) Modells zeigen, dass temporäre Bubbles entstehen, während derer das Gewicht der Fundamentalisten gegen Null geht, zusammen mit einem stark ansteigenden Wechselkurs, jedoch wendet sich der Trend wieder zurück zum fundamentalen Wert: „Ironically, fundamentalists are initially driven out of the market as the dollar appreciates, even though they are ultimately right about its return to s." [FN 234]

[FN 233] Frankel und Froot (1990a) geben weiter Differentialgleichungen für wt und st an, die hier jedoch nicht näher erläutert werden sollen.

[FN 234] Frankel und Froot (1990a), S. 113.

Portfolio managers’ expected change of exchange rates (7) then simplifies to

\Delta s_{t+1}^m = w_t v(\bar{s} - s_t)

The weight ωt attached to fundamentalists views by portfolio managers evolves according to

\Delta w_t = \delta(\hat{w}_{t-1}-w_t), 0 \leq \delta\leq 1

where w_{t-1} is defined as the weight, computed ex post, that would have perfectly predicted the realized change in the spot rate, that is, ωt−1 is defined by the equation

\delta s_t=\hat{w}_{t-1}v(\bar{s}-s_{t-1}).

Equations (11) and (12) together determine the change of weights that portfolio managers give to fundamentalist’s views:

\Delta w_t = \delta(\frac{\Delta s_t}{v(\bar{s} - t_{t-1}-w_{t-1})} ),

where the coefficient \delta measures the speed of adaption. [...]

Frankel and Froot (1990a) take a continuous time limit and obtain differential equations for w(t) and s(t). [...] Simulations of the extended model show that the exchange rate may exhibit a temporary bubble, during which fundamentalists weight is driven to zero, with a rapidly increasing exchange rate, but at some point when the exchange rate has moved too far away from its fundamental value external deficits turn the trend and portfolio managers start giving more weight again to fundamentalists forecast, accelerating the depreciation. Frankel and Froot (1990a, p. 113) note that “Ironically, fundamentalists are initially driven out of the market as the dollar appreciates, even though they are ultimately right about its return to s”.

Anmerkungen
  • Übersetzung und Übernahme des Textes ohne Kenntlichmachung, mit geringfügigen Änderungen * Übernahme der Quellenverweise * Übernahme des wörtlichen Zitats am Ende des Fragments * Eine Bemerkung, die in der Quelle im Fließtext zu finden ist, wird in die Fußnote 233 ausgelagert.
Sichter
Hindemith

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki