Fandom

VroniPlag Wiki

Miw/013

< Miw

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Modifizierte Therapiestrategien in der Kombinationstherapie mit pegyliertem Interferon alpha-2a (PEG-IFN alpha-2a) und einer einmal täglichen Fixdosis von Ribavirin bei HCV-infizierten Drogenabhängigen unter Substitutionsbehandlung

von Dr. Michael Waizmann

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Miw/Fragment 013 12 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-08-25 10:25:00 WiseWoman
Berg 2002, Fragment, Gesichtet, Miw, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 13, Zeilen: 12-16, 20-29
Quelle: Berg 2002
Seite(n): 24, Zeilen: 6ff
1.16 Definition der Response

Das Response-Verhalten auf eine antivirale Therapie mit Interferon alpha mit oder ohne Ribavirin orientiert sich an der HCV-RNA im Serum (virologische Response) im zeitlichen Ablauf. Ziel der antiviralen Therapie ist, eine anhaltende virologische Response zu induzieren [...] Um von einer anhaltenden Response sprechen zu können, ist eine Nachbeobachtung von mindestens 6 Monaten notwendig. Sofern die Transaminasen durchgehend im Normbereich geblieben sind und die PCR zum Nachweis von HCV-RNA stets negativ war, darf von einer anhaltenden Response (SVR - Sustained Viral Response (SVR); definiert als HCV-RNA-Negativität 24 Wochen nach Therapieende) ausgegangen werden. Non-Responder (NR - Nonresponse - kein dauerhaftes Therapieansprechen) sind als Patienten definiert, die unter einer mindestens 3-monatigen IFN alpha-Monotherapie bzw. 6-monatigen Kombinationstherapie nicht HCV-RNA negativ geworden sind.

2.11 Definition der Response

Das Response-Verhalten auf eine antivirale Therapie mit IFNa mit oder ohne Ribavirin orientiert sich nach derzeitigem Stand weniger an den Transaminasen (biochemische Response) als vielmehr an der HCV-RNA im Serum (virologische Response) im zeitlichen Ablauf. Die verschiedenen Formen der Response sind exemplarisch in Abb. 12 dargestellt. Ziel der antiviralen Therapie ist, eine anhaltende virologische Response zu induzieren. Um von einer anhaltenden Response sprechen zu können, ist eine Nachbeobachtung von mindestens 6 Monaten notwendig. Sofern die Transaminasen durchgehend im Normbereich geblieben sind und die PCR zum Nachweis von HCV-RNA stets negativ war, darf von einer anhaltenden Response ausgegangen werden. Nonresponder sind als Patienten definiert, die unter einer mindestens 3-monatigen IFNa-Monotherapie bzw. 6-monatigen Kombinationstherapie nicht HCV-RNA negativ geworden sind.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Der Text der Quelle wurde um genauere Definitionen ergänzt, ansonsten aber fast wörtlich übernommen.

Sichter
(Hindemith), WiseWoman


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20140825102020


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki