Fandom

VroniPlag Wiki

Mjm/Fragment 038 14

< Mjm

31.388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Polemix, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 38, Zeilen: 14-29
Quelle: Mallig 2006
Seite(n): 89, 90, Zeilen: 89: 5ff; 90: 1ff
Qualitative analysis of the Nissl stained slices disclosed clear changes of the cortical cell architecture at the maximal site of the traumatic brain injury in the CCI and polytrauma group. Loss of the vertical cell architecture, edematous loosening and disintegration of the cortical cells was observed. In addition, a distinct decrease in the thickness of vital emerging neurons occured. Degenerative alterations like tigrolytic changes and pyknotic aggregation of the cell nuclei could be seen. Loss of vital emerging neurons was also seen in the Fx-Shock group. During the assessment of the Hippocampus, we mainly focused on the hypoxaemia and trauma sensitive regions of the cornu amonis (CA). Variations in the form of partly high grade damaged neurons could be observed in the CA3 region of the CCI side (Fig. 7). Low grade changes of this nature were also seen on the contra lateral side. Such low grade changes were also observed in the animals of the Fx-Shock group. [...]

Mjm 3 Fig7.png

Bei der qualitativen Auswertung der Nissl-gefärbten Präparate des Cortex in der Region der maximalen Traumaausprägung wurden bei den Tieren, bei welchen ein Schädelhirntrauma induziert worden war (Schädelhirntrauma- und Polytrauma-Gruppe), teilweise deutliche Veränderungen hinsichtlich der kortikalen Zellstruktur festgestellt. So wurde ein Verlust der vertikalen Zellsäulenstruktur und ein ödematös aufgelockerter bis aufgelöster Zellverband beobachtet. Außerdem fiel eine deutliche Abnahme der Dichte vital erscheinender Neurone auf. Degenerative Veränderungen in Form einer tigrolytischen Rückbildung der Nissl-Schollen und pyknotische Zellkernverdichtungen konnten beobachtet werden. Verluste vital erscheinender Neurone waren auch in der Fraktur-Schock-Gruppe zu sehen.

[page 90]

Bei der Beurteilung des Hippocampus wurde das Hauptaugenmerk auf hypoxie- und traumaempfindliche Regionen des Cornu amonis (CA) gerichtet. In der CA3-Region der Traumaseite konnten Veränderungen in Form von teilweise hochgradig geschädigten Neuronen beobachtet werden (Abbildung 32).

CM Abbildung32.png

Auch auf der kontralateralen Seite und bei den Tieren der Fraktur-Schock-Gruppe wurden geringgradige Veränderungen dieser Art gesehen.

Anmerkungen

The source is not given.

Sichter
(Hindemith) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki