Fandom

VroniPlag Wiki

Mjm/Fragment 041 01

< Mjm

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 41, Zeilen: 1-12
Quelle: Mallig 2006
Seite(n): 127, Zeilen: 5ff
[How-] ever, these animals showed a partially high density of reactive astrocytes in the hippocampus, while they did not reach the values of the CCI and polytrauma group. As mentioned above, in these two groups with traumatic brain injury a rather strong astrogliosis was observed bilaterally in the hippocampus. A highly significant reactive gliosis in polytraumatized animals was discovered in the ipsilateral cortex and in the bilateral hippocampus, and with it, a stronger reaction to the polytrauma as to each single trauma in reference to progressive degenerative and regenerative processes. Consequently, it could prove an influence of the traumatic hemorrhagic shock, which is distinctly amplified through the traumatic brain injury activated gliosis. Allerdings zeigten diese Tiere eine teilweise hohe Astrozytendichte im Hippocampus, wobei sie nicht die Werte der Schädelhirntrauma- und Polytrauma-Gruppe erreichten. Diese beiden Gruppen ließen bilateral im Hippocampus eine tendenziell stärkere Astrogliose erkennen. [...]

Zusammenfassend wurde eine hochsignifikant stärkere astrozytäre Gliose in Form einer größeren Astrozytendichte der polytraumatisierten Tiere im ipsilateralen Cortex und tendenziell im bilateralen Hippocampus festgestellt und damit eine stärkere Reaktion auf die Verletzung in Bezug auf progressive degenerative und regenerative Prozesse durch ein Polytrauma verglichen mit den Einzelverletzungen. Es konnte somit ein Einfluss des traumatisch-hämorrhagischen Schock nachgewiesen werden, welcher die durch das Schädelhirntrauma ausgelöste astrozytäre Gliose deutlich verstärkte.

Anmerkungen

The source is not given.

Sichter
(Hindemith) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki