Wikia

VroniPlag Wiki

Mm/Fragment 081 38-43

< Mm

31.144Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


Typus
Verdächtig
Bearbeiter
Graf Isolan, Kannitverstan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 81, Zeilen: 38-43
Quelle: Krakau 1967
Seite(n): 30-31, Zeilen: S.30,14-17; S.31,25-26
Was die ersten puritanischen Siedler nach New England zog, war das geistig-moralische Ziel religiöser Freiheit, der Glaube, sie seien die Auserwählten Gottes, diese historische Mission zu übernehmen; was sie zu seiner Realisierung in der praktischen Welt schufen, war anfangs die politisch-autoritäre Theokratie von Massachusetts.[FN 29]

[FN 29: Siehe hier: Alan Heimert/Andrew Delbanco (eds.): The Puritans in America, Cambridge, Mass., 1985; K. D. Bracher: Geschichte und Gewalt, Berlin 1981, S. 221; Knud Krakau: Missionsbewußtsein und Völkerrechtsdoktrin in den Vereinigten Staaten von America, Frankfurt/M./Berlin 1967, S. 30; Perry Miller/Thomas H. Johnson (eds.): The Puritans, New York 1938/1963; Edmund S. Morgan: The Puritan Family, New York 1966.]

Was die ersten puritanischen Siedler nach Amerika zog, war ein geistig-religiöses Ziel; was sie zu seiner Realisierung in der praktischen Welt schufen, war eine neue politische Wirklichkeit.

[...]

Das führte zur Theokratie von Massachusetts[FN 7].

[FN 7: Vgl. P. Miller, New England Mind, S. 119 ff.]

Anmerkungen

Die Herkunft ist unverkennbar. Siehe auch das nächste Fragment.

Sichter

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki