Wikia

VroniPlag Wiki

Mm/Fragment 085 02-16

< Mm

31.147Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Graf Isolan, Kannitverstan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 85, Zeilen: 2-16
Quelle: Krakau 1967
Seite(n): 37, Zeilen: 3-16, 114-116
Am deutlichsten vollzog sich der Übergang vom amerikanischen saeculum theologicum zum saeculum politicum (Vernon Louis Parrington), von der biblischen Begründung des religiös-kirchlichen Heilsauftrages des 17. Jahrhunderts zur naturrechtlichen, rationalistischen und optimistischen Begründung der Demokratie und ihrer Menschheitsaufgabe im 18. Jahrhundert in dem Werk des Geistlichen und Harvardabsolventen von Massachusetts John Wise „Vindication of the Government of New England Churches" (1717), das sich auf den Gedanken des Naturrechts und natürlichen Freiheiten, der demokratischen Regierungsform und der natürlichen Gleichheit der Menschen gründete.

„The End of all good Government is to Cultivate Humanity, and Promote the happiness of all, and the good of every Man in all his Rights, his Life, Liberty, Estate, Honor, etc., without injury or abuse done to any."[FN 50]

In diesen Sätzen nahm Wise gewissermaßen die berühmte Jeffersonsche Prägung der amerikanischen Unabhängigkeits- und Demokratieformel „Life, liberty, and the pursuit of happiness" vorweg.

[FN 50: Zitat in: P. Miller/Th. A. Johnson (eds.): The Puritans, a.a.O., S. 268 + 269. Siehe auch K. Krakau, op. cit., S. 37.]

Der Übergang von der biblischen Begründung des religiös-kirchlichen Heilsauftrages zur naturrechtlichen, rationalistischen und optimistischen Begründung der Demokratie und ihrer Menschheitsaufgabe vollzieht sich am deutlichsten in John Wise (1675-1725) in Massachusetts, besonders in seiner „Vindication of the Government of New England Churches" (1717)[FN 30]. Sie gründet sich auf Gedanken des Naturrechts und natürlicher Freiheiten — „The first formulation of secular republicanism"[FN 31]: die demokratische Regierungsform entspreche dem „Right of Nature", denn nur sie berücksichtige die „natürliche Gleichheit der Menschen", während unter anderen Staatsformen durch den Akt der Unterwerfung der Freie zum Sklaven werde; „The End of all good Government is to Cultivate Humanity, and Promote the happiness of all, and the good of every Man in all his Rights, his Life, Liberty, Estate, Honor, etc., without injury or abuse done to any"[FN 32]. Das nimmt Jeffersons „Life, liberty and the pursuit of happiness" vorweg[FN 33].

[FN 30: Größtenteils abgedruckt in Miller-Johnson, S. 257-269, und bei Welzel, in: Fschr. Smend, 1952, S. 393 ff.; vgl. dazu P.Miller, Errand, S. 151 f.; Bracher, in: Fschr. Voegelin, S. 37f.]

Anmerkungen

Mm wird dieselbe Passage aus Krakau 1967 noch einmal auf Seite 175 "verbraten", siehe [1].

Sichter

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki