Fandom

VroniPlag Wiki

Mm/Fragment 165 18-33

< Mm

31.354Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Graf Isolan, Kannitverstan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 165, Zeilen: 18-33
Quelle: Fraenkel 1959
Seite(n): 45, Zeilen: 9-22
Carl Schmitt verfestigte geradezu dieses Bild mit seiner destruktiven Kritik an der modernen rechtsstaatlichen Demokratie, obwohl seine Kenntnisse über die Gestalt des amerikanischen Regierungssystems unzureichend waren. Je mehr sich das deutsche Denken über Amerika an dem Funktionieren des wirtschaftlichtechnischen Betriebs einerseits berauschte und es andererseits verneinte, je weniger es bereit war, unter der Oberfläche eines angeblich hypermodernen Apparates das Fortwirken tiefverwurzelter Traditionen zu erkennen, je mehr es als „Vermassung" diffamierte, was in Wirklichkeit die Erhaltung und den Ausbau einer pluralistischen Staats- und Gesellschaftsordnung bedeutete, desto weniger wurde man sich bewußt, daß durch Errichtung eines „totalen Staates" Deutschland in einen essientiellen Gegensatz zu den Vereinigten Staaten von Amerika gelangen mußte. Weil die deutsche öffentliche Meinung der Weimarer Republik auf die USA falsch reagiert und nicht vermocht hatte, das zeitgenössische Amerika als Kompaß zu erkennen, um einen Ausweg aus den inneren Systemkrisen zu finden, stieß dann auch die Reaktion der USA auf das Dritte Reich weitgehend auf Unverständnis.[FN 420]

[FN 420: Vgl. E. Fraenkel, op. cit., S. 45; P. Berg: Deutschland und Amerika 1918-1929. Über das deutsche Amerikabild der zwanziger Jahre, Hamburg/Lübeck 1963.]

Carl Schmitts destruktive Kritik an der modernen rechtstaatlichen Demokratie ist ohne Berücksichtigung - ja weitgehend ohne eine vertiefte Kenntnis - der Gestalt des amerikanischen Regierungssystems erfolgt. Je mehr sich das deutsche Denken über Amerika an dem Funktionieren des wirtschaftlich-technischen Betriebes berauschte, je weniger es bereit war, unter der Hülle eines angeblich hypermodernen Apparates das Fortwirken tiefverwurzelter Traditionen zu erkennen, je mehr es als „Vermassung" diffamierte, was in Wirklichkeit die Erhaltung und der Ausbau einer pluralistischen Staats- und Gesellschaftsordnung war, desto weniger wurde man sich bewußt, daß durch Errichtung eines „totalen Staates" Deutschland in einen essentiellen Gegensatz zu den Vereinigten Staaten von Amerika gelangen mußte. Weil die deutsche öffentliche Meinung der Weimarer Republik auf USA falsch reagiert hat, blieb ihr die Reaktion der USA auf das Dritte Reich weitgehend unverständlich.
Anmerkungen

Die Quelle wird zwar in der Fußnote erwähnt, aber der Umfang der Übernahme ist dann doch überraschend.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki