Wikia

VroniPlag Wiki

Mm/Fragment 199 22-31

< Mm

31.152Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan, Drhchc
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 199, Zeilen: 22-31
Quelle: Mewes 1986
Seite(n): 2, Zeilen: 1-11
Den Vorstellungen und Konzepten der Verfassungsgründer zufolge sollte der Kongreß das dominierende Regierungsorgan sein und eine rege politische Betätigung zahlreicher Interessengruppen die Vorherrschaft einfacher Mehrheitsregierungen auf Bundesebene verhindern. Demgegenüber war die moderne Präsidialdemokratie explizit dazu ausersehen, die Dominanz der Mehrheitsinteressen auf nationaler Ebene gegenüber den mächtigen Interessengruppen der neuen großkapitalistischen Monopole zu behaupten. Der neue ökonomische und soziale Wandel vermochte eine grundsätzliche Verlagerung der Kompetenzen im Machtgefüge der verfassungsrechtlichen Politik zugunsten der Exekutive zu bewirken.[...][FN 138]

[FN 138: Vgl. hierzu: Edward N. Kearny (ed.): Dimensions of the Modern Presidency, St. Louis 1981; Rexford G. Tugwell/Thomas E. Cronin (eds.): The Presidency Reappraised, New York 1978, S. 39; Edward S. Corwin: The Aggrandizement of Presidential Power (1941), in: Robert S. Hirschfield (ed.): The Power of the Presidency: Concepts and Controversy, New York 1968/1982, S. 282 ff.]

Den Erwartungen der Verfassungsgründer zufolge sollte der Kongreß das dominierende Regierungsorgan sein und eine rege politische Betätigung zahlreicher Interessengruppen die Vorherrschaft einfacher Mehrheitsregierungen auf Bundesebene verhindern. Die moderne Präsidialdemokratie war demgegenüber explizit dazu ausersehen, die Dominanz der Mehrheitsinteressen auf nationaler Ebene gegenüber den mächtigen Interessengruppen der neuen großkapitalistischen

Monopolen zu verwirklichen. Neue wirtschaftliche und soziale Entwicklungen bewirkten eine grundsätzliche Verlagerung der Kompetenzen im Machtgefüge der vervassungsrechtlichen Politik zugunsten der Exekutive.

Anmerkungen

Die Fußnote am Ende des Abschnitts verweist NICHT auf die Quelle.

Sichter

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki