Fandom

VroniPlag Wiki

Mm/Fragment 248 06-08.12-18

< Mm

31.340Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 248, Zeilen: 6-8, 12-18
Quelle: Wasser 1980
Seite(n): 255-256, Zeilen: S.255,35.38-41 - S.256,1-6
Freilich, wo Jackson eine Demokratisierung der amerikanischen Institutionen und Organisationen als Antwort auf aristokratischen Reichtum, Prestige und Beziehungen[FN 41] versprochen hatte, wo sein Sieg als

[...]

gefeiert worden war, kristallisierte sich schließlich eine „Parteimaschinerie" heraus, die eher Jacksons populistischen Parteifunktionären und -freunden als Manipulationsinstrument als der Masse als Emanzipationsvehikel diente. Die Konsequenzen der Jacksonschen „Entbürokratisierung, Fortschrittspopularisierung und Demokratisierung" für die Parteikultur des Landes sind von dem Politikwissenschaftler Ernst Fraenkel anschaulich charakterisiert worden. So bewirkte die „Jacksonian Revolution"

[...][FN 43]

[FN 41: R. Hofstadter, op. cit.]

[FN 43: Ernst Fraenkel: Das amerikanische Regierungssystem, Köln/Opladen 1962, S. 47.]

Wo Jackson [...] von einer umfassenden Demokratisierung der Institutionen und Organisationen »als Antwort auf aristokratischen Reichtum, Prestige und Beziehungen«[FN 12] geträumt hatte, kristallisierte sich zuguterletzt die »Parteimaschine« heraus, selbstzweckhaftes »Unternehmen« professioneller Funktionäre, Manipulationsinstrument viel eher als Emanzipationsvehikel der Massen. Kein anderer hat die Konsequenzen der Jacksonschen Entbürokratisierungs- und Demokratisierungskampagne auf das politische Parteiwesen der USA so eindringlich analysiert wie der verstorbene Politologe Ernst Fraenkel. Die Jackson-Periode, so hat er geschrieben[FN 13], bewirkte:


[FN 12: Hofstadter, a. a. O., S. 246.]

[FN 13: Fraenkel, a. a. O., S.47.]

Anmerkungen

Diese Seite wird nun mit zwei Seiten aus Wasser (1980) gefüllt werden, ohne dass die Quelle auch nur angedeutet wird. In den drei hier nicht dokumentierten Zeilen schiebt Mm kurzerhand mal wieder ein korrektes Originalzitat (diesmal von Jackson) ein. Die Fußnoten (=Quellenangaben) des Originals werden einfach mit übernommen.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki