Fandom

VroniPlag Wiki

Mm/Mathiopoulos-1987/176

< Mm | Mathiopoulos-1987

31.382Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Amerika: das Experiment des Fortschritts

von Margarita Mathiopoulos

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
F · S · K
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende



Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan, Kannitverstan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 176, Zeilen: 27-30
Quelle: Krakau 1967
Seite(n): 54-55, Zeilen: S.54,32-35 - S.55,1-2
Das Streben nach Erfolg, Reichtum und irdischem Glück war quasi theologisch sanktioniert: der Erfolg, mit dem der Mensch seine diesseitigen Geschäfte betrieb, war der sichtbare Beweis dafür, daß Gottes Gnade auf ihm ruhte, daß er zu den Erwählten gehörte.[FN 23]

[FN 23: Vgl. hierzu: R. B. Perry: Amerikanische Ideale, Bd. 1, Nürnberg 1947, S. 349-377, bes. S. 364-377.]

Dennoch rechtfertigt gerade diese Vorstellung zugleich des Menschen Streben nach Erfolg[FN 127], Reichtum und irdischem Glück — und gibt diesen eine theologische Sanktion: der Erfolg, mit dem der Mensch seine diesseitigen Geschäfte betreibt, ist ihm — einziger — sichtbarer Beweis dafür, daß Gottes Gnade auf ihm ruht, daß er zu den Erwählten gehört.

[FN 127: S. schon oben bei Anm. 83.]

Anmerkungen

-

Sichter




Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan, Kannitverstan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 176, Zeilen: 30-34
Quelle: Krakau 1967
Seite(n): 57, Zeilen: 29-34, 108
In der Reflexwirkung dieser Erfolgsethik lag gewiß eine weitere Wurzel des amerikanischen Sendungsbewußtseins: nämlich „the idea that wealth implied both the favor of God and a duty to be the instrument of divine beneficence ,.."[FN 24] Hier spiegelte sich auch älteste puritanische Tradition von der „Stadt auf dem Hügel" wider.

[FN 24: R. B. Perry: Characteristically American, New York 1949, S. 39. Siehe ferner hierzu: Paul Seaver: The Puritan Work Ethic Revisited, Journal of British Studies, vol. 19-20 (1979-81), S. 35-53.]

In der Reflexwirkung oder dem dialektischen Umschlag dieser Erfolgsethik liegt ein weiterer Ursprung des amerikanischen Sendungsbewußtseins: die „idea that wealth (d. h. „Erfolg") implied both the favor of God and a duty to be the instrument of divine beneficence . . ."[FN 145].

Das geht auf älteste puritanische Tradition von der „Stadt auf dem Hügel..." zurück.

[FN 145: Perry, Characteristically, S. 39.]

Anmerkungen

-

Sichter


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite

Eine finale Sichtung dieser Seite erfolgte noch nicht!
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Kybot, Zeitstempel: 20121229144649

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki