Fandom

VroniPlag Wiki

Mm/Mathiopoulos-1987/228

< Mm | Mathiopoulos-1987

31.369Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Amerika: das Experiment des Fortschritts

von Margarita Mathiopoulos

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
F · S · K
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende



Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 228, Zeilen: 41-47
Quelle: Nash 1982
Seite(n): 298, Zeilen: re.Spalte 9-11, 37--52
Dieser „New Conservatism" umfaßte gleich drei verschiedene Richtungen: Vertreter der ersten Gruppe, die sich „Traditionalists" nannten, waren etwa Richard Weaver, Peter Viereck, Robert Nisbet, Leo Strauss, Eric Voegelin, William F. Buckley und Rüssel Kirk. Geschockt durch den Totalitarismus und das Aufkommen einer säkularisierten, entwurzelten Massengesellschaft drängten die Traditionalisten zu einer Abkehr vom moralischen Relativismus, der angeblich die Werte der westlichen Zivilisation zerfressen und [ein unerträgliches Vakuum geschaffen hatte, in dem polymorphe Ideologien Platz

griffen.]

In the beginning there was not one rightwing renascence but three, each reacting in diverse ways to challenge from the Left. [...]

Concurrently, and independently of the libertarians, a second school of non-liberal thought emerged in America in the first postwar decade: the “new conservatism” or “traditionalism” of such men as Richard Weaver, Peter Viereck, Robert Nisbet, and Russell Kirk. Shocked by totalitarianism, total war, and the development of secular, rootless, mass society during the thirties and forties, the “new conservatives” (as they were then called) urged a return to traditional religious and ethical absolutes and a rejection of the moral “relativism” which had allegedly corroded Western values and produced an intolerable vacuum that was filled by demonic ideologies.

Anmerkungen
Sichter


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite

Eine finale Sichtung dieser Seite erfolgte noch nicht!
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Kybot, Zeitstempel: 20121229144856

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki