Fandom

VroniPlag Wiki

Mra/233

< Mra

31.388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Multikulturalismus und Integration als Grundrechtsproblem

von Dr. Monique Radtke

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Mra/Fragment 233 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2016-05-12 07:14:42 Klgn
Fragment, Gesichtet, Mra, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Wikipedia Ehrenmord 2010

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 233, Zeilen: 1-6
Quelle: Wikipedia Ehrenmord 2010
Seite(n): online, Zeilen: 0
Allerdings sind besonders stark traditionell verwurzelte Menschen, eben in islamisch geprägten Ländern, betroffen. Die auffällige Anhäufung von Ehrenmorden im islamischen Kulturkreis, auch innerhalb von Einwandererpopulationen, lässt darauf schließen, dass islamisch-fundamentalistische bzw. islamisch-antiwestliche Grundeinstellungen bei den Tätern die Anwendung der vorislamischen Praxis begünstigt. Insbesondere stark traditionsbewusst verwurzelte Menschen, Gruppen oder Gesellschaften, wie häufig in islamisch geprägten Ländern – dort ebenfalls bei nicht-muslimischen Minderheiten, wie z. B. der Fall der Jesidin Du’a Khalil Aswad zeigt – orientieren sich stark an alten Sitten, Bräuchen und Ritualen. [...]

Die auffällige Häufung von Ehrenmorden im islamischen Kulturkreis, auch innerhalb von bestimmten Einwandererpopulationen, lässt allerdings darauf schließen, dass islamisch-fundamentalistische bzw. islamisch-antiwestliche Grundeinstellungen bei den Tätern die Anwendung der vorislamischen Praxis eher begünstigt.[2]


[2] The Daily Telegraph: Father killed family for being too western, 22. Februar 2007

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(SleepyHollow02) Schumann

[2.] Mra/Fragment 233 06 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2016-05-12 07:16:21 Klgn
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Karakaşoğlu 2006, Mra, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 233, Zeilen: 6-10
Quelle: Karakaşoğlu 2006
Seite(n): 23, Zeilen: online
Auch wenn demnach nicht nur islamische Kulturen vom Phänomen des Ehrenmordes betroffen sind, wird diese Form der Gewaltanwendung eindimensional auf „die Kultur“ der Betroffenen zurückgeführt.1091 Fallanalysen aber zeigen, dass z.B. eine Symbiose von psychischen und sozioökonomischen Problemlagen innerhalb einer solchen Migrantenfamilie vorliegen muss, wenn ein innerfamiliärer Konflikt in Gewalt ausartet.

1091 Vgl. auch Lachmann, Tödliche Toleranz: die Muslime und unsere offene Gesellschaft, München 2005.

Auf diese Weise wird Gewaltanwendung in türkischen bzw. kurdischen Familien gegenüber Frauen eindimensional auf »die Kultur« der Betroffenen zurückgeführt. Fallanalysen (Schiffauer 2002) zeigen, dass ein ganzes Bündel an psychischen und sozioökonomischen Problemlagen innerhalb einer solchen Migrantenfamilie vorliegen muss, wenn ein innerfamiliärer Konflikt in Gewalt ausartet, denn in aller Regel lösen auch türkische oder kurdische Familien ihre Meinungsverschiedenheiten zwischen Generationen und Geschlechtern auf friedliche, diskursive Weise.

Schiffauer, Werner (2002): Migration und kulturelle Differenz. Studie für das Büro der Ausländerbeauftragten des Senats von Berlin, Berlin.

Anmerkungen

Die Quelle ist in Fn. 1089 genannt.

Unmittelbar vor dem Fragment befindet sich Fragment 233 01.

Sichter
(Schumann), SleepyHollow02


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Klgn, Zeitstempel: 20160512071505


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki