Wikia

VroniPlag Wiki

Mw/197

< Mw

31.144Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0
Die Deutschland- und Ostpolitik der ersten großen Koalition in der Bundesrepublik Deutschland (1966-1969)

von Dr. Martin Winkels

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Mw/Fragment 197 25 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-01-06 21:09:32 Schumann
Brandt 2005, Fragment, Gesichtet, Mw, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Frangge, Dr. I. Jones, Fiesh
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 197, Zeilen: 25-27
Quelle: Brandt 2005
Seite(n): 27, Zeilen: 4
Während Brandt, Wehner[FN 876] und die SPD den Vertrag unterzeichnen wollten, wenn eine Reihe von Bedingungen erfüllt seien, sah sich Kiesinger mit einer strikten Ablehnung nicht nur aus der CDU, [sondern vor allem aus der CSU konfrontiert, wo von einem atomaren Jalta“ [FN 877], einem „Versailles ... von kosmischen Ausmaßen“ und von einer „Vergewaltigung der atomaren Habenichtse“ [FN 878] gesprochen wurde.] Während der Außenminister und die SPD den Vertrag unterzeichnen wollten, wenn eine Reihe von Bedingungen erfüllt sei, sah sich Kiesinger einem Nein nicht nur aus dem rechten Flügel der Union, sondern auch aus der CSU gegenüber, wo von einem „Morgenthau-Plan im Quadrat“ (Adenauer) und einem „Versailles [. . .] von kosmischen Ausmaßen“[FN 37] oder einer „Vergewaltigung der atomaren Habenichtse“ (Strauß) die Rede war.
Anmerkungen

http://www.bwbs.de/UserFiles/File/PDF/Bd6.pdf Identischer Satzaufbau und 13 aufeinanderfolgende Wörter wie in der Fundstelle. Keine Kennzeichnung, die auf Brandt 2005 verweist.

Sichter
Jones


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Fiesh, Zeitstempel: 20110711204714

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki