Fandom

VroniPlag Wiki

Mw/302

< Mw

31.379Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Deutschland- und Ostpolitik der ersten großen Koalition in der Bundesrepublik Deutschland (1966-1969)

von Dr. Martin Winkels

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Mw/Fragment 302 18 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 11:05:31 Kybot
Bracher 1986, Fragment, Gesichtet, Mw, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Dr. I. Jones, Frangge, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 302, Zeilen: 18-24
Quelle: Bracher 1986
Seite(n): 8, Zeilen: 36 ff, rechte Spalte
Außenpolitisch ging es der Bundesregierung Brandt/Scheel nicht nur darum, den bisherigen Westkurs der Bundesrepublik nach Osten durch eine veränderte Ostpolitik zu erweitern, sondern auch den internationalen Entspannungsbemühungen durch eine neue Ostpolitik besonders deutsche Akzente zu geben. Die ersten sichtbaren Schritte der Bundesregierung Brandt/Scheel galten der Fortführung und Verstärkung der vor und während der Großen Koalition eingeleiteten Normalisierung der deutschen Beziehungen zur Sowjetunion und zu den osteuropäischen Staaten. Außenpolitisch ging es um den Anspruch, nicht nur den bisherigen Westkurs der Bundesrepublik nach Osten durch eine veränderte Deutschlandpolitik zu ergänzen, sondern der internationalen Entspannungspolitik mit Hilfe einer "neuen Ostpolitik" besondere deutsche Impulse zu geben.

Die ersten sichtbaren Schritte der Regierung Brandt/Scheel galten der Fortführung und Verstärkung einer vor und während der Großen Koalition eingeleiteten "Normalisierung" der Beziehungen zur Sowjetunion und zu den kommunistischen Staaten wie auch zur [DDR, sowie Bemühungen um eine Neufassung des Vier-Mächte-Status von Berlin.]

Anmerkungen

Der unmittelbar darauf folgende Satz aus der Vorlage (S. 9, Z. 2, linke Spalte) wird hier übernommen: Mw/Fragment_307_26

Sichter
Frangge


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20110723230913

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki