Wikia

VroniPlag Wiki

Mw/Fragment 137 01

< Mw

31.152Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Frangge, Hotznplotz
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 137, Zeilen: 01-04
Quelle: Taschler 2001
Seite(n): 113, Zeilen: 01-04, 11-14
[Die Note, welche die Bundesregierung am 28. Januar 1967 aus] Moskau erhielt, war daher eine Abwehrreaktion gegen die flexible Außenpolitik der Bundesregierung. In dieser Note, in welcher der Bundesrepublik nationalsozialistische und militaristische Tendenzen vorgeworfen wurden, unterstrich Moskau die Unverrückbarkeit der Grenzen und drohte mit Maßnahmen gegen die deutsche Politik. Am 28. Januar erhielt die Bundesregierung eine Note, in der angebliche nationalsozialistische und militaristische Tendenzen in der Bundesrepublik angeprangert wurden. Die Sowjetunion betonte außerdem mit drohendem Unterton die »Unverrückbarkeit der Grenzen«.[FN 33] [...]

Die Note war daher eine »Abwehrreaktion gegen die beweglichere Außenpolitik« der Regierung Kiesinger und sollte die eigenen Bündnispartner enger an die Sowjetunion binden.[FN 34]

[ [FN 33] Vgl. zur Note der sowjetischen Regierung vom 28.1.1967 G. Buchstab, Geheimdiplomatie, 1992, S. 887 und D. Kroegel, 1997, S. 88.

[FN 34] So G. Buchstab, Geheimdiplomatie, 1992, S. 887f.]

Anmerkungen

Fortsetzung von Mw/Fragment 136 28. Keine Quellenangabe.

Sichter
Hotznplotz
Fakten zu „Mw/Fragment 137 01RDF-Feed
BearbeiterFrangge und Hotznplotz
FragmentStatusGesichtet +
KuerzelMw +
QuelleTaschler 2001 +
SeiteArbeit137 +
SeiteQuelle113 +
SichterHotznplotz
TypusVerschleierung +
ZeileArbeit01-04 +
ZeileQuelle01-04, 11-14 +

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki