Fandom

VroniPlag Wiki

Mw/Fragment 200 12

< Mw

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Frangge, Hotznplotz
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 200, Zeilen: 12-18, 107-108
Quelle: Schönhoven 2004
Seite(n): 106, Zeilen: 15-22, 112-113
Dass Kiesinger durch die Kritiken von Strauß und Adenauer nicht unbeeindruckt blieb, zeigte seine eigene Bewertung des NV-Vertrags, die noch mehr Aufsehen hervorrief als die Statements von Strauß und Adenauer, und die in den USA Beunruhigung auslöste. Kiesinger kritisierte nämlich am 27. Februar 1967 in einer Rede vor dem Verein Union-Presse in Bonn die US-Regierung äußerst scharf und monierte, dass sich jenseits der westlichen Bündnissysteme eine Form des „atomaren Komplizentums“ zwischen Moskau und Washington herausgebildet habe. [...][FN 891]

[FN 891]: Kiesingers Redemanuskript, S. 1-15, hier S. 9: ACDP, Nachlass Kurt Georg Kiesinger, Ordner 01-226-A-00226.

Dass der Bundeskanzler von diesen Attacken nicht unbeeindruckt blieb, zeigte seine eigene Bewertung des Vertrags, die noch mehr Aufsehen erregte als die Äußerungen von Adenauer oder Strauß und namentlich in den USA zu Irritationen führte. Kiesinger kritisierte nämlich Ende Februar die amerikanische Politik in einer öffentlichen Rede äußerst hart und sprach davon, es habe sich jenseits der westlichen Bündnissysteme „eine Form des atomaren Komplizentums“ zwischen Moskau und Washington herausgebildet.[FN 47]

[FN 47] Rede Kiesingers vor dem Verein Union-Presse in Bonn am 27. Februar 1967; ACDP, Nachlass Kurt Georg Kiesinger, I-226-A-00226.

Anmerkungen

Am Ende des Absatzes nennt der Verf. ebenfalls das ACDP als Quelle. Die anscheinend tatsächliche Quelle wird nicht erwähnt.

Sichter
Hotznplotz

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki