Wikia

VroniPlag Wiki

Mw/Fragment 235 19

< Mw

31.144Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Frangge, Senzahl, Hotznplotz
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 235, Zeilen: 19-28
Quelle: Taschler 2001
Seite(n): 114; 115, Zeilen: 34-39; 01-07
Die Frage der Oder-Neiße-Grenze war für Kanzler Kiesinger vor allem im Hinblick auf den BdV ausgesprochen heikel. Schon seine Äußerungen in der Regierungserklärung zu diesem Thema waren beim BdV und auch bei vielen CDU/CSU-Parlamentariern auf Kritik gestoßen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Heinrich Windelen begrüßte zwar am 8. April 1967 auf einer Sitzung des CDU-Vorstandes die Bemerkung Kiesingers, nach der die Aussage in der Regierungserklärung das Äußerste sei, was man zur Frage der Oder-Neiße-Grenze sagen könne. Windelen warf dem Kanzler jedoch vor, dass man sehr wohl auch darunter hätte bleiben können und erhob starken Zweifel, ob die Sozialdemokraten und auch Teile der eigenen Partei ebenfalls zu Kiesingers Aussagen stünden. Kiesinger reagierte auf diesen Vorwurf sehr heftig. Er erklärte, wenn ein ange-[sehenes Mitglied der Fraktion bereits sage, er und Brandt dächten offenbar nicht mehr daran, die Positionen zu halten, müsse er seinen schärfsten Protest anmelden und die Fraktion bitten, die Dinge in ihren Reihen in Ordnung zu bringen.] Auch die Frage der Oder-Neiße-Linie war für Kiesinger ausgesprochen heikel. Schon seine Äußerungen in der Regierungserklärung zu diesem Thema waren bei einigen Unionsabgeordneten auf Kritik gestoßen. Der Abgeordnete Windelen begrüßte zwar Bemerkungen Kiesingers, nach denen die Aussagen der Regierungserklärung das Äußerste seien, was man zur Frage der Oder-Neiße-Linie sagen könne, warf dem Kanzler jedoch vor, daß man [Seite 115] sehr wohl auch darunter bleiben könne und erhob starke Zweifel, ob die Sozialdemokraten und auch Teile der eigenen Partei ebenfalls zu diesen Aussagen stünden. Kiesinger reagierte auf diese Vorwürfe sehr heftig: Wenn ein angesehenes Mitglied der Fraktion bereits sage, Kiesinger und Brandt dächten offenbar nicht mehr daran, die Positionen zu halten, so müsse er seinen schärfsten Protest anmelden und die Fraktion bitten, die Dinge in ihren Reihen in Ordnung zu bringen.
Anmerkungen

Keine Quellenangabe. Fortsetzung in Fragment 236 01.

Sichter
Hotznplotz

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki