Fandom

VroniPlag Wiki

Mw/Fragment 248 17

< Mw

31.366Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Frangge, Hotznplotz
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 248, Zeilen: 17-24
Quelle: Kroegel 1997
Seite(n): 217, Zeilen: 26-34
Da die SPD ihre Gesprächsthemen mit der PSU und der SED unter Verschluss hielt und nicht offen diskutierte, gibt es kaum einen Hinweis darauf, ob die SPD-Führung tatsächlich dazu bereit war, die Chancen kommunistischer Aktivität in der Bundesrepublik herauszufinden. Es existiert jedoch eine Quelle, welche ein wenig Aufschluss in diesem Zusammenhang gibt. Wehner hatte sich zu Beginn des Jahres 1968 an Kiesinger und Barzel mit der Bitte gewandt, dass man überprüfen möge, ob man den Kommunisten in der Bundesrepublik Diskussionsfreiheit gewähren könnte. Damit war die Zulassung einer Kommunistischen Partei angesprochen. Da die SPD die Gesprächsthemen geheimhielt und nicht offen diskutierte, gibt es kaum einen Hinweis darauf, ob ihre Führung tatsächlich dazu entschlossen war, die Möglichkeit kommunistischer Tätigkeit in der Bundesrepublik auszuloten. Es existiert in den Unterlagen dennoch ein Dokument, das immerhin Wehners Bemühungen belegt, zumindest eine der angesprochenen Forderungen auf ihre Durchsetzbarkeit beim Koalitionspartner hin zu testen. Der stellvertretende SPD-Vorsitzende hatte sich zu Beginn des Jahres 1968 an Kiesinger und Barzel mit der Bitte gewandt, man solle überprüfen, ob man den Kommunisten in der Bundesrepublik Diskussionsfreiheit zubilligen könne. Das betraf also offenbar die Forderung nach Zulassung einer Kommunistischen Partei [...].
Anmerkungen

keine Quellenangabe

Sichter
Hotznplotz

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki