Fandom

VroniPlag Wiki

Mwe/Fragment 038 06

< Mwe

32.151Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 38, Zeilen: 6-12
Quelle: Kümpel 1985
Seite(n): 0, Zeilen: 0
Genereller Wille des Gesetzgebers des Betriebsverfassungsgesetzes 1972 war es, sowohl die kollektiven Rechte der Arbeitnehmer auf Mitwirkung und Mitbestimmung zu erweitern und die rechtliche Stellung des Betriebsrats zu stärken als auch den Widerspruch in der Behandlung von Pflichtverstößen des Betriebsrats einerseits und des Arbeitgebers andererseits durch die Aufnahme einer gegen den Arbeitgeber gerichteten Sanktionsvorschrift endgültig zu beseitigen. Keinem Zweifel kann unterliegen, wohin der generelle Wille des Gesetzgebers des Betriebsverfassungsgesetzes 1972 zielte109: Die kollektiven Rechte der Arbeitnehmer auf Mitwirkung und Mitbestimmung sollten erweitert, die rechtliche Stellung des Betriebsrats gestärkt werden.

Der Widerspruch in der Behandlung von Pflichtenverstößen des Betriebsrats einerseits und des Arbeitgebers andererseits sollte durch die Aufnahme einer gegen den Arbeitgeber gerichteten Sanktionsvorschrift überwunden werden.


109 Vgl. die Begründung zum Regierungsentwurf, BTDrucks. VI/1786 S. 31 ff.

Anmerkungen

Zuerst nah am Wortlaut, dann noch nah am Gedanken der Quelle formuliert. kW, weil erkennbar eigenständig. (Gleichwohl hätte Quelle auch genannt werden können.)

Sichter
(SleepyHollow02)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki