Wikia

VroniPlag Wiki

Nk/010

< Nk

31.152Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0
Frequenzinotropie und intrazellulärer Calciummetabolismus bei Mitralvitien unter isometrischen und isotonen Messbedingungen

von Dr. Nalan Kayhan

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Nk/Fragment 010 02 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 11:06:35 Kybot
Bonz 1997, Fragment, Gesichtet, Nk, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Bummelchen, Klicken, Hindemith, Guckar
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 10, Zeilen: 2-5, 11-15
Quelle: Bonz 1997
Seite(n): 10, 11, Zeilen: 30-33, 1, 6-7, 10-13
[Zeilen 2-5]

So steht für den linken Ventrikel bei der Mitralklappeninsuffizienz eine von dem Schweregrad abhängige Volumenbelastung im Vordergrund. Der Schwergrad der Mitralklappeninsuffizienz wird dabei im Wesentlichen von dem Grad der valvulären Mitralklappeninsuffizienz bestimmt.

[Zeilen 11-15]

Hierbei ist der linke Ventrikel durch die Stenose vor einer Volumenbelastung in gewisser Weise „geschützt". Bei einem prothetischen Mitralklappenersatz wird die Mitralklappe mit Teilen der anhängenden Papillarmuskeln entfernt. Der Papillarmuskel stellt morphologisch einen Teil des linken Ventrikels dar, der somit weiteren Untersuchungen zur Verfügung steht.

[Seite 10, Zeilen 30-33]

So steht für den linken Ventrikel bei der Mitralklappeninsuffizienz eine, vom Schweregrad abhängige, Volumenbelastung im Vordergrund. Der Schweregrad der Mitralklappeninsuffizienz wird dabei im wesentlichen von dem Grad der valvulären Mitralklappeninsuffizienz und dem Druckgradienten zwischen linkem

[Seite 11, Zeile 1]

Vorhof und linkem Ventrikel bestimmt (Pierpont und Talley 1982).

[Seite 11, Zeilen 6-7]

Der linke Ventrikel ist bei der Mitralklappenstenose daher vor einer Volumenbelastung "geschützt".

[Seite 11, Zeilen 10-13]

Bei einem prothetischen Mitralklappenersatz wird die Mitralklappe mit Teilen der anhängenden Papillarmuskeln entfernt. Der Papillarmuskel stellt morphologisch einen Teil des linken Ventrikels dar, der somit weiteren Untersuchungen zur Verfügung steht.

Anmerkungen

Wörtliche Übernahmen mit sowohl Kürzungen als auch Ergänzungen. Ein Quellenverweis fehlt.

Sichter
Hindemith


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20111117133449
Fakten zu „Nk/010RDF-Feed
BearbeiterBummelchen, Klicken, Hindemith und Guckar
SichterHindemith

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki