Wikia

VroniPlag Wiki

Nk/050

< Nk

31.147Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0
Frequenzinotropie und intrazellulärer Calciummetabolismus bei Mitralvitien unter isometrischen und isotonen Messbedingungen

von Dr. Nalan Kayhan

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Nk/Fragment 050 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-06 19:42:31 Kybot
Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, Nk, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Vahl 1995

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 50, Zeilen: 1-6
Quelle: Vahl 1995
Seite(n): 118, Zeilen: 2-8
Abbildung 17 zeigt das Verhalten der isometrischen Kraftentwicklung und des intrazellulären Calciumtransienten in Abhängigkeit von der Stimulationsfrequenz anhand eines charakteristischen Beispiels in einer Originalregistrierung. Eine Erhöhnung der Reizfrequenz ist von einer Vergrößerung des [sic!] Amplitude der isometrischen Kraftentwicklung, der Amplitude des Calciumtransienten und dem diastolischen Ruhewert für das Calcium begleitet. ABB 47 zeigt das Verhalten der isometrischen Kraftenttwicklung und des intracellulären Calciumtransienten in Abhängigkeit von der Stimulationsfrequenz anhand eines charakteristischen Beispiels in einer Originalregistrierung. Eine Erhöhnung der Reizfrequenz ist von einer Vergrößerung der Amplitude der isometrischen Kraftentwicklung, der Amplitude des Calciumtransienten und dem diastolischen Ruhewert für das Calcium begleitet.
Anmerkungen

Bei den zugehörigen Abbildungen findet sich dann der entscheidende Unterschied: Vahl (1995) präsentiert Diagramme für die Frequenzen "15/min" und "90/min", Nk hingegen für die Frequenzen "30 bpm" und "60 bpm".

Sichter
Hindemith


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20111122150220
Fakten zu „Nk/050RDF-Feed
BearbeiterGraf Isolan und Hindemith
SichterHindemith

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki