Fandom

VroniPlag Wiki

Nk/Fragment 022 16

< Nk

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Bummelchen, Hindemith, Guckar
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 22, Zeilen: 16-26
Quelle: Vahl 1995
Seite(n): 31, Zeilen: 19-31
3.) Servomotor

Durch computerunterstützte Ansteuerung des Vibrators war die Durchführung rascher Längenänderungen möglich. Die Maximalauslenkung lag bei 7 mm. Durch ein im Vibrator befindliches Photoelement wurde die mechanische Auslenkung des Vibrators ständig kontrolliert. Das Messignal der Positionskontrolle des Vibrators (eine bestimmte Position, die eine gegebene Länge des Muskelpräparates anzeigt) wurde innerhalb eines Regelkreises als Eingangssignal für einen Feed-back-Computer verwendet. Dadurch wurde auch bei komplexen Messvorgängen, insbesondere bei nachbelasteten Kontraktionen und vor allem bei der Induktion von Vibration, zu jedem Messzeitpunkt die Vorgabe und Kontrolle einer exakt definierten Kraft oder Muskellänge gewährleistet.

3.) Servomotor

Durch computerunterstützte Ansteuerung des Vibrators war die Durchführung rascher Längenänderungen möglich. Die Maximalauslenkung lag bei 7 mm. Durch ein im Vibrator befindliches Photoelement wurde die mechanische Auslenkung des Vibrators ständig kontrolliert. Das Meßsignal der Positionskontrolle des Vibrators (z.B eine bestimmte Position, die eine gegebene Länge des Muskelpräparates anzeigt) wurde innerhalb eines Regelkreises als Eingangssignal für einen in einen Feed-back-Computer verwendet. Dadurch wurde auch bei komplexen Meßvorgängen, insbesondere bei nachbelasteten Kontraktionen und vor allem bei der Induktion von Vibration zu jedem Meßzeitpunkt die Vorgabe und Kontrolle einer exakt definierten Kraft oder Muskellänge gewährleistet.

Anmerkungen

Die Beschreibung eines Servomotors wird wortwörtlich mit sehr geringfügigen Anpassungen übernommen. Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki