Fandom

VroniPlag Wiki

Oz/062

< Oz

31.360Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Entwicklung der österreichischen staatlichen Pensionsvorsorge mit besonderer Berücksichtigung der Reformen 2003/2004 und der Finanzierungsproblematik

von Dr. Otto Zeitlberger

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Oz/Fragment 062 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-07-25 23:26:34 Hindemith
Fragment, Gesichtet, Mandl 2003, Oz, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 62, Zeilen: 1 ff. (komplett)
Quelle: Mandl 2003
Seite(n): 35, 38, Zeilen: 35: 6 ff.; 38: 26 ff.
Auch das Europäische Parlament unterstützte in einem Bericht über die Mitteilung der Europäischen Kommission „Die Entwicklung des Sozialschutzes in der Langzeitperspektive: Zukunftssichere Renten“ die Vorgehensweise im Rentenbereich. Die von der Kommission ausgearbeiteten Grundsätze sollen als Grundlage für die im Rahmen der OMC benötigten Indikatoren dienen. Zehn Grundsätze formulierte die Kommission90:

1. Beibehaltung eines ausreichenden Rentenniveaus

2. Sicherstellung der gerechten Verteilung zwischen den Generationen

3. Stärkung der Solidarität in Rentensystemen

4. Aufrechterhaltung des Gleichgewichts zwischen Rechten und Pflichten

5. Sicherstellung, dass die Rentensysteme die Gleichstellung von Männern und Frauen fördern

6. Gewährleistung von Transparenz und Vorhersagbarkeit

7. Flexible Gestaltung der Rentensysteme mit Blick auf den gesellschaftlichen Wandel

8. Erleichterung der Fähigkeit zur Anpassung an den Arbeitsmarkt

9. Sicherstellung der Konsistenz der Rentensysteme mit der Gesamtstruktur der Altersversorgung

10. Sicherstellung gesunder und zukunftssicherer öffentlicher Finanzen

Mit dem Europäischen Rat von Laeken wurden die Ziele der Rentenstrategie definiert und ein Zeitplan aufgestellt, dass beim Frühjahrsgipfel 2002 die Indikatoren für die OMC vereinbart werden sollen, damit bis September 2002 die Mitgliedstaaten ihren ersten Bericht über die Rentenstrategie verfassen können. Damit blieb dann der Europäischen Kommission die Zeit die nationalen Berichte zu analysieren und bis zum Frühjahrsgipfel 2003 gemeinsam mit dem Rat einen Bericht zu erstellen. Beim Europäischen Rat von Barcelona betonten die Staats- und Regierungschefs die Bedeutung dieses Berichtes. „Um der Herausforderung der Überalterung der Bevölkerung zu begegnen, ruft der Europäische Rat dazu auf, die Reform der Rentensysteme zu beschleunigen, damit sichergestellt ist, dass diese zugleich finanziell tragfähig sind und ihre sozialen Ziele erfüllen;


90 Com 2000/622,16.

Auch das Europäische Parlament unterstützte in einem Bericht92 über die Mitteilung der EK „Die Entwicklung des Sozialschutzes in der Langzeitperspektive: Zukunftssichere Renten“ die Vorgehensweise im Rentenbereich. Die von der Kommission ausgearbeiteten Grundsätze sollen als Grundlage für die im Rahmen der OMC benötigten Indikatoren dienen. Zehn Grundsätze formulierte die Kommission93:

1. Beibehaltung eines ausreichenden Rentenniveaus

2. Sicherstellung der gerechten Verteilung zwischen den Generationen

3. Stärkung der Solidarität in Rentensystemen

4. Aufrechterhaltung des Gleichgewichts zwischen Rechten und Pflichten

5. Sicherstellung, dass die Rentensysteme die Gleichstellung von Männern und Frauen fördern

6. Gewährleistung von Transparenz und Vorhersagbarkeit

7. Flexible Gestaltung der Rentensysteme mit Blick auf den gesellschaftlichen Wandel

8. Erleichterung der Fähigkeit zur Anpassung an den Arbeitsmarkt

9. Sicherstellung der Konsistenz der Rentensysteme mit der Gesamtstruktur der Altersversorgung

10.Sicherstellung gesunder und zukunftssicherer öffentlicher Finanzen

[Seite 38]

Mit dem ER von Laeken wurden die Ziele der Rentenstrategie definiert und der Zeitplan aufgestellt, dass beim Frühjahrsgipfel 2002 die Indikatoren für die OMC vereinbart werden sollen, damit bis September 2002 die Mitgliedstaaten ihren ersten Bericht über die Rentenstrategie verfassen können. Damit bleibt dann der EK die Zeit die nationalen Berichte zu analysieren und bis zum Frühjahrsgipfel 2003 gemeinsam mit dem Rat einen Bericht zu erstellen. Beim ER von Barcelona betonen die Staats- und Regierungschefs die Bedeutung dieses Berichtes. “Um der Herausforderung der Überalterung der Bevölkerung zu begegnen, ruft der Europäische Rat dazu auf, die Reform der Rentensysteme zu beschleunigen, damit sichergestellt ist, dass diese zugleich finanziell tragfähig sind und ihre sozialen Ziele erfüllen;


92 Bericht des EP A5-0147/2001

93 Siehe Com (2000) 622, S. 16

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith), SleepyHollow02


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20140725233933

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki