Fandom

VroniPlag Wiki

Pes/Fragment 189 01

< Pes

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion19 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verdächtig
Bearbeiter
Cassiopeia30, PlagProf:-), Drhchc, Plaqueiator, KayH, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 189, Zeilen: 1-3
Quelle: Oebbecke 2000
Seite(n): 25, Zeilen: Sp. 2, 8-11
Die Reichweite der Organtreue geht dabei soweit, daß das Rückholrecht des Rates nur so verstanden werden kann, daß es eine Ausnahme zum Regelfall darstellt.[996]

[996] Rehn/Cronauge, GemO, § 41 IV. 1.

Das Rückholrecht ist „als Ausnahmerecht konzipiert und muss die grundsätzlich gewollte Zuständigkeit des Bürgermeisters für diese Geschäfte respektieren“[6].

[6] [...] ähnlich Rehn/ Cronauge/ von Lennep (Anm. 5), § 41 Anm. IV 1.

Anmerkungen

Paraphrase des Zitats und Übernahme der Fußnote. Dies ist die unmittelbare und lückenlose Fortsetzung der Paraphrase der Quelle Oebbecke2000 zu S. 188. Die wortnähere Übernahme der Quelle siehe S. 174. Dieser Abschnitt ist die zweite von drei Verwendungen dieser Aussage nach S. 174, der großflächigen Übernahme der S.25, und dem kompletten Zwilling dieses Abschnitts auf S. 228. Interessanterweise wird hier mit dem zweiten Beleg aus der Quelle referenziert, während auf S. 174 der erste von zwei Belegen der Quelle als Referenz kopiert wird. Singulär betrachtet zunächst höchstens verdächtig wegen desselben Belegs für dieselbe Aussage, handelt es sich im Kontext der mehrfachen Gesamtübernahme dieses Textes in unterschiedlicher Paraphrasierung jedoch klar um eine verschleierte Übernahme.

Sichter
Hindemith (V)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki