Fandom

VroniPlag Wiki

Pf/015

< Pf

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Europäische Zentralbank

von Dr. Paul Fang

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Pf/Fragment 015 02 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2016-09-29 19:57:05 Schumann
Fragment, Gesichtet, Goetze 1998, Pf, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 15, Zeilen: 2-7, 12-15
Quelle: Goetze 1998
Seite(n): 24 f., Zeilen: 24: 20 ff.; 25: 1ff.
2.2 Der Barre-Plan

Der Gedanke einer Wirtschafts- und Währungsunion kam erstmals im Memorandum der Kommission an den Rat vom 12. Februar 1969 über die Koordinierung der Wirtschaftspolitik und die Zusammenarbeit in Währungsfragen innerhalb der Gemeinschaft zum Tragen.14 Dieses Memorandum ging auf Raymond Barre15, den damaligen Vizepräsidenten der Kommission, zurück. [...]

Noch im gleichen Jahr fand in Den Haag am 1./2. Dezember 1969 eine Konferenz der Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten statt. Auf der Grundlage des Barre-Plans fasste man den Entschluss, einen Stufenplan für die Errichtung einer Wirtschafts- und Währungsunion auszuarbeiten.


14 Memorandum der Kommission an den Rat über die Koordinierung der Wirtschaftspolitik und die Zusammenarbeit in Währungsfragen innerhalb der Gemeinschaft, Brüssel, 12. Februar 1969, abgedruckt in: Bulletin der Europäischen Gemeinschaften, Nr. 1, 1971.

15 Raymond Barre wurde später französischer Ministerpräsident.

2. Der erste Anlauf zur Wirtschafts- und Währungsunion

Der Gedanke einer Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) kam erstmals im Memorandum der Kommission an den Rat vom 12. 2. 1969 über die Koordinierung der Wirtschaftspolitik und die Zusammenarbeit in Währungsfragen innerhalb der Gemeinschaft zum Tragen. [...] Dieses Memorandum ging auf den damaligen Vizepräsidenten der Kommission,

[Seite 24]

Raymond Barre, zurück, der später französischer Ministerpräsident wurde (sog. Barre-Plan)33.

Nur kurze Zeit später - am 1. und 2. 12. 1969 - fand in Den Haag eine Konferenz der Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten statt. Auf dieser Konferenz faßte man - auf Grundlage des Barre-Plans - den Entschluß, daß ein Stufenplan für die Errichtung einer Wirtschafts- und Währungsunion ausgearbeitet werden sollte.


33 Memorandum der Kommission an den Rat über die Koordinierung der Wirtschaftspolitik und der Zusammenarbeit in Währungsfragen innerhalb der Gemeinschaft v. 12. 2. 1969. Es ist abgedruckt in: Sonderbeilage zum Bull. EG 3-69; Vgl. näher zum Barre-Plan: Hallstein S. 142ff.

Anmerkungen

Fortsetzung von Seite 14. Auch hier benutzt der Verf. Goetze als Schreibvorlage, ohne diese Quelle zu erwähnen.

Sichter
(SleepyHollow02), PlagProf:-)


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20160607191242

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki