Fandom

VroniPlag Wiki

Psc/162

< Psc

32.614Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Innovationsregulierung im Recht der netzgebundenen Elektrizitätswirtschaft

von Pascal Schumacher

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Psc/Fragment 162 07 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-07-13 16:53:45 Hindemith
Fragment, Gesichtet, Klinski et al. 2007, Psc, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 162, Zeilen: 7-18
Quelle: Klinski et al. 2007
Seite(n): 141, Zeilen: 14-24
Zwar sind durch umfangreiche Festlegungen von Meeresschutzgebieten in der AWZ (gem. § 38 BNatSchG) für bedrohte Tierarten und ihre Habitate ein weit reichender räumlicher Schutz sichergestellt. Allerdings ist festzuhalten, dass noch erhebliche Unsicherheiten sowohl in Bezug auf die Reaktionsweise als auch hinsichtlich der Ausbreitungsräume und Wanderungsbewegungen verschiedener Arten bestehen, die es erforderlich machen, die tatsächlichen Auswirkungen weiterhin systematisch zu untersuchen, um hierauf sowohl durch (ggf. fortzuentwickelnde) technische als auch durch auf die Standortwahl und auf die Anlagenkonfiguration bezogene Maßnahmen angemessen reagieren zu können. Entsprechendes gilt für die Sicherheit des Schiffsverkehrs. Die Sicherheitsrisiken können durch eine Meidung besonders stark befahrener Routen und Gebiete wesentlich verringert, aber nicht absolut vermieden werden. Durch die umfangreichen Festlegungen bzw. Anmeldungen von Meeresschutzgebieten in der AWZ (vgl. § 38 BNatSchG) ist für die von der FFH- und Vogelschutzrichtlinie erfassten Arten und Habitate ein weitreichender räumlicher Schutz sichergestellt. Allerdings ist festzuhalten, dass noch erhebliche Unsicherheiten sowohl in Bezug auf die Reaktionsweise als auch hinsichtlich der Ausbreitungsräume und Wanderungsbewegungen verschiedener Arten bestehen, die es erforderlich machen, die tatsächlichen Auswirkungen weiterhin systematisch zu untersuchen, um hierauf sowohl durch (ggf. fortzuentwickelnde) technische als auch durch auf die Standortwahl und auf die Anlagenkonfiguration bezogene Maßnahmen angemessen reagieren zu können. Entsprechendes gilt für die Sicherheit des Schiffsverkehrs. Die Sicherheitsrisiken können durch eine Meidung besonders stark befahrener Routen und Gebiete wesentlich verringert, aber nicht absolut vermieden werden.
Anmerkungen

Ein Quellenverweis befindet sich vor der Übernahme, allerdings auf eine andere Seite. Ab dem zweiten Satz ist die Übernahme wörtlich. Die Einflechtung eines in der Quelle frei stehenden Absatzes in die Mitte der Seite unter Abwandlung der ersten Formulierung verschleiern die Übernahme.

Sichter
(Hindemith), Klicken

[2.] Psc/Fragment 162 30 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-06-28 12:27:12 PlagProf:-)
Fragment, Gesichtet, Klinski et al. 2007, KomplettPlagiat, Psc, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 162, Zeilen: 30-33
Quelle: Klinski et al. 2007
Seite(n): 89, Zeilen: 4-7
Deshalb ist es für die Fortsetzung der Ausbaustrategie von elementarer Bedeutung, die Erkenntnisgrundlagen weiter zu verbreitern, insbesondere indem die Auswirkungen der ersten realisierten Pilotparks intensiv ausgewertet werden. Deshalb ist es für die Fortsetzung der Ausbaustrategie von elementarer Bedeutung, die Erkenntnisgrundlagen weiter zu verbreitern, insbesondere indem die Auswirkungen der ersten realisierten Pilotparks intensiv ausgewertet werden.
Anmerkungen

Quellenangabe fehlt

Sichter
(Hindemith), PlagProf:-)

[3.] Psc/Fragment 162 35 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-06-28 17:48:18 PlagProf:-)
Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, Psc, RWE - 07.02.2008 extra, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 162, Zeilen: 35-37
Quelle: RWE - 07.02.2008 extra
Seite(n): -, Zeilen: -
Meeresströmungsturbinen arbeiten im Grunde wie Unterwasser-Windmühlen, die nicht durch Wind sondern durch die Wasserströmung angetrieben werden591. Als Standorte eignen sich sowohl Meeresbereiche mit schnellen Tidenströmungen als [auch manche Stellen, an denen die Meeresströmungen schnell genug sind, um aus diesen enormen Mengen fließenden Wassers Energie zu gewinnen.]

591 Meeresströmungskraftwerke befinden sich in England und Frankreich in der Erprobung. Vgl. Jenisch, Natur und Recht 2008, 227, 234.

Meeresströmungsturbinen arbeiten im Grunde wie Unterwasser-Windmühlen, die nicht durch Wind, sondern durch die Wasserströmung angetrieben werden. Als Standorte eignen sich sowohl Meeresbereiche mit schnellen Tidenströmungen als auch manche Stellen, an denen die Meeresströmungen schnell genug sind, um aus diesen enormen Mengen fließenden Wassers Energie zu gewinnen.
Anmerkungen

keinerlei Kennzeichnung als Zitat; wird auf der nächsten Seite nahtlos fortgesetzt (vgl. die Anmerkungen dort)

Sichter
(Graf Isolan), PlagProf:-)


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:PlagProf:-), Zeitstempel: 20120628175335

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki