Fandom

VroniPlag Wiki

Qf/053

< Qf

31.388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Beschleunigter Nachweis von Salmonellen in Lebensmitteln durch Fluoreszenz In Situ Hybridisierung (FISH) mit 23S rRNA Sonden

von Dr. Qiang Fang

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Qf/Fragment 053 12 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-09-26 05:08:04 Hindemith
Fragment, Gesichtet, Qf, SMWFragment, Schmid 2000, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 53, Zeilen: 12-20
Quelle: Schmid 2000
Seite(n): 45, 46, 47, 48, Zeilen: S.45,7-10; S.46,6-7; S.47,9-10; S.48,1-2
4.3.2.2 Hybridisierung

4.3.2.2.1 Ermittlung von Hybridisierungs- und Waschbedingungen

In der vorliegenden Arbeit wurden Oligonukleotid-Sonden zum spezifischen Nachweis von rRNA eingesetzt. Alle Hybridisierungen mit fluoreszenzmarkierten Oligonukleotid-Sonden wurden bei 46 °C, alle Waschschritte ebenfalls bei 46 °C durchgeführt.

Die Stringenz im Hybridisierungspuffer wurde durch Zugabe unterschiedlicher Mengen an Formamid eingestellt (Tab.11). Die benötigte Stringenz wurde im Waschpuffer zur Vermeidung großer Formamid Abfallmengen durch Variation der NaCl Konzentration eingestellt (Tab12).

[Seite 45]

B.1.16.: Hybridisierungen

B.1.16.1.: Ermittlung von Hybridisierungs- und Waschbedingungen

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurden Oligonukleotid- und Polyribonukleotidsonden zum spezifischen Nachweis von rRNS eingesetzt.

[Seite 46]

Alle Hybridisierungen mit fluoreszenzmarkierten Oligonukleotidsonden wurden bei 46 °C, alle Waschschritte bei 48 °C durchgeführt.

[Seite 47]

Die Stringenz im Hybridisierungspuffer wurde durch Zugabe unterschiedlicher Mengen an Formamid eingestellt.

[Seite 48]

Die benötigte Stringenz wurde im Waschpuffer zur Vermeidung großer Formamid Abfallmengen durch Variation der NaCl Konzentration eingestellt.

Anmerkungen

Die Quelle der Übernahme im Patchwork-Stil ist nicht angegeben.

Sichter
(Graf Isolan) Agrippina1


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20120926050503

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki