Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Ab/Gaitanides Scholz Vrohlings 1994

< Quelle:Ab

31.363Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Michael Gaitanides, Rainer Scholz, Alwin Vrohlings
Titel    Prozeßmanagement - Grundlagen und Zielsetzungen
Sammlung    Prozeßmanagement. Konzepze, Umsetzungen und Erfahrungen des Reengeneering
Herausgeber    Michael Gaitanides, Rainer Scholz, Alwin Vrohling, Max Raster
Ort    München, Wien
Verlag    Carl Hanser
Jahr    1994
Seiten    1-20
ISBN    3-446-17715-9

Literaturverz.   

Ja
Fußnoten    Ja
Fragmente    2


Fragmente der Quelle:
[1.] Ab/Fragment 020 02 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-01-11 17:42:22 Kwoid
Ab, BauernOpfer, Fragment, Gaitanides Scholz Vrohlings 1994, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Kwoid
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 20, Zeilen: 2-20
Quelle: Gaitanides Scholz Vrohlings 1994
Seite(n): 17, Zeilen: 1
Ab 020.png

Abbildung 11: Kundenorientiertes Prozessmodell

Wie in der Abbildung ersichtlich wird, weist das Unternehmen prinzipiell sechs Interaktionspunkte zum Kunden auf:

  • Leistung: Identifikation von Leistungen, für die bei potenziellen Kunden eine Nachfrage besteht
  • Design: Produkt- bzw. Leistungsspezifikation der Kundenwünsche
  • Produkt: Produktion in der vom Kunden gewünschten Qualität
  • Angebot: Darstellung des Kundennutzens und Arrangieren eines kundenspezifischen Angebotes
  • Service: Ergänzung des Produktes durch kundenbezogene Nebenleistungen (z.B. After-Sales-Service, Schulung)
  • Auftrag: Bereitstellung der Leistung nach Kundenwünschen

Diese sechs Relationen zwischen Unternehmen und Markt bestimmen die sechs Kernprozesse des Unternehmens. Die Kernprozesse stehen wiederum in einem Kundenverhältnis zu Supportprozessen, die ihre Funktionalität gewährleisten. Unterstützende Prozesse sind im Wesentlichen:

  • Personal betreuen: Bereitstellung und Betreuung von Mitarbeitern und Management, wie Personalbeschaffung, Karriereplanung usw.
Prinzipiell erbringt das Unternehmen sechs Leistungen für seine Abnehmer (Abbildung A - 4):
  • Leistung Identifikation von Leistungen, für die bei potentiellen Kunden eine Nachfrage besteht.
  • Design Produkt- bzw. Leistungsspezifikationen der Kundenwünsche
  • Produkt Produktion in der vom Kunden gewünschten Qualität.
  • Angebot Darstellung des Kundennutzens und Arrangieren eines kundenspezifischen Angebotes.

Ab Gaitanides Abb a-4.png

Abb. A-4: Ein kundenorientiertes Unternehmensmodell

  • Service Ergänzung des produktes durch kundenbezogene Nebenleistungen (z.B. After-Sales-Service, Schulung)
  • Auftrag Bereitstellung der Leistung nach Kundenwünschen

Diese sechs Leistungen zwischen Unternehmen und Markt bestimmen die sechs Kernprozesse des Unternehmens [...] Die Kernprozesse stehen wiederum in einem Kundenverhältnis zu Supportprozessen, die ihre Funktionsfähigkeit gewährleisten. Unterstützende Prozesse sind im wesentlichen

  • Personal betreuen Bereitstellung und Betreuung von Mitarbeitern und Management, wie Personalbeschaffung, Karriereplanung usw.
Anmerkungen

Das Fragment ist Teil eines Abschnitts, der sich über zwei Seiten erstreckt und inklusive einer Abbildung komplett wörtlich übernommen wurde. Auf die Quelle wird zwar in einer Fußnote zur Abschnittsüberschrift verwiesen, das Ausmaß der Übernahme wird hierdurch aber nicht hinreichend deutlich gemacht. Auszug zur Sichtung: https://docs.google.com/file/d/0Bwa_dfo2ylgMWXBMNjNxSlFFTGM/edit

Sichter

[2.] Ab/Fragment 021 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-01-11 17:38:35 Kwoid
Ab, BauernOpfer, Fragment, Gaitanides Scholz Vrohlings 1994, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Kwoid
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 21, Zeilen: 1
Quelle: Gaitanides Scholz Vrohlings 1994
Seite(n): 18, Zeilen: 0
* Finanz-Rentabilität und Liquidität sicherstellen: Finanzielle Steuerung des Unternehmens, z.B. Betriebsbuchhaltung, Finanzbuchhaltung
  • Ressourcen bereitstellen: Bereitstellung materieller Infrastruktur, wie Investitionsplanung, Liegenschaftsverwaltung
  • Informationsversorgung sicherstellen:

Anbieten von Hardwarestrukturen, Informationssystemen etc.

* Liquidität sicherstellen Finanzielle Steuerung des Unternehmens, wie Betriebsbuchhaltung, Finanzbuchhaltung usw.
  • Ressourcen bereitstellen Bereitstellung materieller Infrastruktur, wie Investitionsplanung, Liegenschaftsverwaltung usw.
  • Informationsversorgung sicherstellen Anbieten von Hardwarestrukturen, Informationssystemen usw.
Anmerkungen

Das Fragment ist Teil eines Abschnitts, der sich über zwei Seiten erstreckt komplett wörtlich übernommen wurde. Auf die Quelle wird zwar in einer Fußnote zur Abschnittsüberschrift verwiesen, das Ausmaß der Übernahme wird hierdurch aber nicht hinreichend deutlich gemacht.

Auszug zur Sichtung: https://docs.google.com/file/d/0Bwa_dfo2ylgMWXBMNjNxSlFFTGM/edit

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki