Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Al/Biologie online 2009

< Quelle:Al

31.358Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Titel    Aufbau der Augen
Herausgeber    Biologie-online.eu
Datum    5. August 2009
URL    http://web.archive.org/web/20090805034959/http://www.biologie-online.eu/auge.php

Literaturverz.   

nein
Fußnoten    nein
Fragmente    2


Fragmente der Quelle:
[1.] Al/Fragment 016 22 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-04-27 11:58:02 Guckar
Al, Biologie online 2009, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 16, Zeilen: 22-26
Quelle: Biologie online 2009
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: 0
Müller-Zellen sind große pyramidenförmige Zellen, deren Höhe annähernd der Dicke der Pars nervosa der Retina entspricht. Basal sind sie breit und bilden das Stratum limitans internum. Nach apikal verjüngen sie sich und gehen Zellverbindungen mit basalen Abschnitten von Photorezeptoren ein (Stratum limitans externum). Bei Müller-Zellen handelt es sich um grosse pyramidenförmige Zellen, deren Höhe annähernd der Dicke der Pars nervosa der Retina entspricht. Basal sind sie breit und bilden das Stratum limitans internum. Nach apikal verjüngen sie sich und gehen Zellverbindungen mit basalen Abschnitten von Photorezeptoren ein (Stratum limitans externum).
Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith), Guckar

[2.] Al/Fragment 019 11 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-04-27 11:22:18 Guckar
Al, Biologie online 2009, Fragment, Gesichtet, KeineWertung, SMWFragment, Schutzlevel

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 19, Zeilen: 11-17
Quelle: Biologie online 2009
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: -
Photorezeptoren kommen als Stäbchenzellen und Zapfenzellen vor. Die beiden Zellarten unterscheiden sich morphologisch im Aussehen und Aufbau ihrer lichtempfindlichen Abschnitte. Einen sind zylindrisch bzw. stäbchenförmig, die anderen sind nach apikal hin verschmälert und dadurch zapfenförmig. Funktionell sind die Stäbchenzellen für das Schwarzweißsehen bei schwacher Beleuchtung, die Zapfenzellen für das Farbsehen bei heller Beleuchtung verantwortlich Bei den Photorezeptoren unterscheidet man Stäbchenzellen und Zapfenzellen. Die beiden Zellarten unterscheiden sich morphologisch im Aussehen und Aufbau ihrer lichtempfindlichen Abschnitte: In einem Fall sind sie zylindrisch bzw. stäbchenförmig (Stäbchenzellen), im anderen nach apikal hin verschmälert und dadurch zapfenförmig (Zapfenzellen). Funktionell sind die Stäbchenzellen v.a. für das Schwarzweissehen bei schwacher Beleuchtung, die Zapfenzellen für das Farbensehen bei heller Beleuchtung verantwortlich.
Anmerkungen

Sicherlich Grundwissen, aber der Wortlaut hätte ohne Quellenverweis nicht kopiert werden dürfen.

Sichter
(Hindemith), Guckar

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki