Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:As/Stelzenberger 1961

< Quelle:As

31.359Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Johannes Stelzenberger
Titel    Das Gewissen. Besinnliches zur Klarstellung eines Begriffes
Ort    Paderborn
Verlag    Ferdinand Schöningh
Jahr    1961
Umfang    72 S.

Literaturverz.   

ja
Fußnoten    ja
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Analyse:As/Fragment 280 05 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-06 20:21:28 Kybot
As, Fragment, SMWFragment, Schutzlevel, Stelzenberger 1961, Verschleierung, ZuSichten

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 280, Zeilen: 05-07
Quelle: Stelzenberger 1961
Seite(n): 042, Zeilen: 10-12
Die im täglichen Leben gemachte Erfahrung, daß sich ein schlechtes Gewissen stärker und über längere Zeiträume hinweg bemerkbar macht als ein gutes [und Gewissensqualen das Leben eines Menschen entscheidend prägen können, hat in Gestalten wie der Lady Macbeth bei Shakespeare, Boris Gudonows bei Puschkin und Raskolnikoffs bei Dostojewski Eingang in die Weltliteratur gefunden.] Auch aus unseren Lebenserfahrungen wissen wir, daß sich das Schuldgefühl meist stärker [...] und über längere Zeiträume hinweg bemerkbar macht als das gute Gewissen.
Anmerkungen

Die Verfasserin setzt den Satz aus Bruchstücken zweier Quellen zusammen: den ersten Teil aus Stelzenberger (1961), den zweiten aus Šiškin (1976). Fortsetzung in Fragment 280 25.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki