Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Bds/Allensbach 1989

< Quelle:Bds

31.363Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Titel    PVC in der öffentlichen Meinung. Zwischenbericht einer Untersuchung unter Experten und Meinungsbildnern
Herausgeber    Institut für Demoskopie Allensbach
Ort    Allensbach am Bodensee
Jahr    1989
Seiten    58; Anhänge
Anmerkung    IfD-Bericht 3748

Literaturverz.   

ja
Schlüssel    Allensbach
Fragmente    4


Fragmente der Quelle:
[1.] Bds/Fragment 125 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-06 16:11:50 Kybot
Allensbach 1989, BauernOpfer, Bds, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Hotznplotz, Dr. Simplicius
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 125, Zeilen: 01-05
Quelle: Allensbach 1989
Seite(n): 055, Zeilen: 04-08
[In diesem] Bericht wurde annähernd gleich häufig der bisherige Verlauf der Debatte als sachlich (44 %) oder unsachlich (43 %) bewertet. Weitgehende Übereinstimmung bestand dagegen in der Beurteilung des Kenntnisstands in der öffentlichen Debatte, der nur von einer verschwindenden Minderheit (6 %) als hoch eingestuft wurde (Allensbach 1989: 56). Annähernd gleich häufig wird der bisherige Verlauf der Diskussion als sachlich oder unsachlich bewertet. Weitgehende Übereinstimmung besteht dagegen in der Beurteilung des Kenntnisstandes in der öffentlichen Diskussion, der nur von einer verschwindenden Minderheit als hoch eingestuft wird.
Anmerkungen

Der Verfasser verweist zwar auf die seinen Aussagen zugrundeliegende S. 56, von deren beiden Tabellen er die Prozentzahlen einfügt, macht aber nicht kenntlich, dass er hier zwei zusammenfassende Aussagen übernimmt.

Sichter
Dr. Simplicius

[2.] Bds/Fragment 125 08 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 10:00:30 Kybot
Allensbach 1989, BauernOpfer, Bds, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Hotznplotz, Dr. Simplicius
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 125, Zeilen: 08-14
Quelle: Allensbach 1989
Seite(n): 011, Zeilen: 27-32
Die Mehrheit der Befragten (54 %) vertrat ebenfalls die Auffassung, dass die Probleme, die sich aus der Nutzung von PVC ergeben, gegenüber den Vorteilen von PVC überwiegen. Nur 32 Prozent waren der Auffassung, dass Nutzen und

Vorzüge von PVC die Nachteile überwiegen (Allensbach 1989: 12). Allein an dieser Stelle wurde deutlich, dass die Auseinandersetzung um den Werkstoff PVC mit der Diskussion über seine Umweltverträglichkeit entschieden würde, nicht mit der Würdigung seiner wirtschaftlichen Bedeutung.

Die Mehrheit der Meinungsbildner vertritt die Auffassung, daß die Probleme, die sich aus der Nutzung von PVC ergeben, zumindest heute gegenüber den Vorteilen von PVC überwiegen (Tabelle 3). Die Auseinandersetzung um PVC wird mit der Diskussion über seine Umweltverträglichkeit entschieden, nicht mit der Würdigung seiner wirtschaftlichen Bedeutung.
Anmerkungen

Im zweiten Satz wird zwar korrekt die Tabelle auf S. 12 als Quelle genannt, aber dass der erste und der schlussfolgernde dritte Satz sinngemäß aus der Studie übernommen werden, wird nicht kenntlich gemacht.

Sichter
Dr. Simplicius

[3.] Bds/Fragment 126 05 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 10:00:31 Kybot
Allensbach 1989, BauernOpfer, Bds, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Hotznplotz, Schuju
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 126, Zeilen: 05-12
Quelle: Allensbach 1989
Seite(n): 055, Zeilen: 13-21
Bei der Einschätzung von Informationsquellen über Umweltauswirkungen von PVC zeigt sich, dass zum damaligen Zeitpunkt die PVC-Branche von den Befragten gegenüber Umweltschutzorganisationen, dem Bundesumweltministerium

und den Verbraucherschutzorganisationen als eine Informationsquelle minderer Qualität eingeschätzt wurde. Das hohe Vertrauen in Umweltschutzorganisationen als Informationsquelle spiegelt die Tatsache wider, dass diese Gruppen die ersten waren, die die Initiative ergriffen und das Thema in die Öffentlichkeit trugen (Allensbach 1989: 58).

Bei der Einschätzung von Informationsquellen zeigt sich, daß die Industrie zur Zeit noch als eine Informationsquelle minderer Qualität eingeschätzt wird gegenüber Umweltschutzverbänden, dem Bundesumweltministerium

und den Verbraucherschutzorganisationen. [...] Die Rangfolge der Informationsquellen spiegelt wider welche Gruppen zunächst die Initiative ergriffen haben und das Thema in die Öffentlichkeit getragen haben (Tabelle 26).

Anmerkungen

Der Verfasser verweist zwar auf S. 58, auf der sich die seinen Aussagen zugrundeliegende Tabelle befindet, aber dass er diese interpretierenden Sätze (mit einer konkretisierenden Anpassung im zweiten) sinngemäß von S. 55 übernimmt, macht er nicht kenntlich.

Sichter
Schuju


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki