Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Bds/Goldberg 1991

< Quelle:Bds

31.347Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Walter H. Goldberg
Titel    Entscheidungsschwellen bei Umweltschutzinnovationen
Sammlung    Integrierter Umweltschutz. Eine Herausforderung an das Innovationsmanagement
Herausgeber    Hartmut Kreikebaum
Ort    Wiesbaden
Verlag    Gabler
Jahr    1991
Seiten    17-32
Anmerkung    2., erw. Aufl.
ISBN    3-409-23363-6

Literaturverz.   

ja
Fragmente    3


Fragmente der Quelle:
[1.] Bds/Fragment 160 27 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 10:01:32 Kybot
BauernOpfer, Bds, Fragment, Gesichtet, Goldberg 1991, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Hotznplotz, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 160, Zeilen: 25-28
Quelle: Goldberg 1991
Seite(n): 30-31, Zeilen: 10-11; 04-05
Die nachfolgende Abbildung dient einer schematischen Darstellung von Verläufen des Informationsstandes, der Wartehaltung und des Handelns bei Innovationen. Dabei bedeutet „informiert sein" nicht, nur angesprochen zu sein, sondern auch Signale aufzunehmen und auf ein Problem aufmerksam geworden zu sein. Abb. 2: Schematische Darstellung von Verläufen des Informationsstandes, der Wartehaltung und des Handelns bei Innovationen

[...]

'Informiert sein' bedeutet nicht nur angesprochen sein, sondern auch Signale aufnehmen und auf ein Problem aufmerksam geworden zu sein.

Anmerkungen

Der Verfasser referenziert zwar Goldberg auf der nächsten Seite, nach der eingefuegten Abbildung, macht aber Art und Umfang der Textübernahme nicht kenntlich.

Sichter
Hindemith

[2.] Bds/Fragment 161 03 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 10:01:33 Kybot
Bds, Fragment, Goldberg 1991, KeinPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 161, Zeilen: 01-04
Quelle: Goldberg 1991
Seite(n): 31, Zeilen: 06-08
Das Abwarten bedeutet, ein ökologisches Problem identifiziert zu haben, aber derzeit keine Handlungsnotwendigkeit und Handlungsmöglichkeit zu sehen. Es besteht ein typisches Warteverhalten im Beobachten derer, die schon handeln (Goldberg 1991: 31). Abwarten bedeutet z. B., ein Problem zwar erkannt zu haben, aber derzeit kein Handlungsbedürfnis oder keine Handlungsmöglichkeit zu sehen. Es besteht ein typisches Warteverhalten im Beobachten derer, die schon handeln: [...]
Anmerkungen

Der Verfasser referenziert zwar Goldberg, macht aber Art und Umfang der Textübernahme nicht kenntlich. Die von Goldberg übernommene Abb. 17 auf dieser Seite verändert er zudem ohne Kenntlichmachung und nennt für sie eine falsche Seitenzahl.

Sichter


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki