Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Ch/Burkart Imhoff 2000

< Quelle:Ch

31.388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     A. Burkart, A. B. Imhoff
Titel    Fortbildung Orthopädie Band 3, Knie
Herausgeber    A. B. Imhoff
Verlag    Steinkopff
Jahr    2000
Seiten    172
ISBN    3798511810
URL    http://books.google.de/books?id=nWbDXY0GjS4C&
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Ch/Fragment 015 16 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-11-04 23:05:00 Plagin Hood
Burkart Imhoff 2000, Ch, Fragment, KeineWertung, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 15, Zeilen: 16-20
Quelle: Burkart Imhoff 2000
Seite(n): 80, Zeilen: 0
Auch aufgrund seiner Avaskularität, Aneuralität und Alymphatizität unterscheidet sich Knorpel in der Heilung von anderen Geweben. Zudem sind die Chondrozyten in einem Netz aus Kollagenfasern und Proteoglykanen eingefangen. Es ist ihnen somit nicht möglich zum Ort der Schädigung zu wandern (26, 27).

[26] Mankin HJ (1982) The response of articular cartilage to mechanical injury. J Bone Joint Surg 64A: 460- 466.

[27] Mankin HJ (1974) The reaction of articular cartilage to injury and osteoarthritis. N Engl J Med 291: 1335- 1340.

Aufgrund seiner Avaskularität unterscheidet sich Knorpel in der Heilung von anderen Geweben [50]. Auch sind die Chondrozyten in einem Netz aus Kollagenfasern und Proteoglykanen eingefangen, wodurch es ihnen nicht möglich ist, zum Ort der Schädigung zu wandern.

[50]

Anmerkungen

weitgehend wörtlich

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki