Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Cmg/Nationaler Ethikrat 2006b

< Quelle:Cmg

31.385Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Titel    Tagungsdokumentationen Wie wir sterben/ Selbstbestimmung am Lebensende
Herausgeber    Nationaler Ethikrat
Jahr    2006
Anmerkung    Tagung von 2004, veröffentlicht 2006
URL    http://www.ethikrat.org/dateien/pdf/tagungsdokumentation-2004-wie-wir-sterben-selbstbestimmung-am-lebensende.pdf
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Cmg/Fragment 035 02 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-12-28 16:57:48 Hindemith
Cmg, Fragment, KeineWertung, Nationaler Ethikrat 2006b, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
TaBi
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 035, Zeilen: 02-07
Quelle: Nationaler Ethikrat 2006b
Seite(n): 178, Zeilen: 16-21
Schätzungen zufolge werden pro Jahr ca. 300 Selbsttötungen durch die genannten Vereine unterstützt. Interessanterweise zielt die aktuell geführte Debatte in der Schweiz nicht auf ein generelles Verbot ab, sondern man versucht dort, durch kantonale Gesetze eine öffentliche Beaufsichtigung der Organisationen zu erwirken. Anlass hierfür ist unter anderem die Absicht, den sich entwickelnden Sterbehilfetourismus einschränken zu wollen.107

107 Lilie, in: Nationaler Ethikrat: „Wie wir sterben/Selbstbestimmung am Lebensende“, S. 178.

Man geht davon aus, dass pro Jahr rund 300 Selbsttötungen von den Vereinen unterstützt werden. Interessant ist, dass die Debatte in der Schweiz hinsichtlich dieser Entwicklung nicht auf ein generelles Verbot abzielt, vielmehr strebt man in den einzelnen kantonalen Suizidbeihilfegesetzen an, das Verfahren dieser Organisationen zu beaufsichtigen. Ein wichtiges Motiv ist dabei, einen beginnenden Sterbehilfetourismus einzuschränken.
Anmerkungen

Leicht verändert übernommen.

Siehe auch Diskussionsseite.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki