Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Fs/Weber et al 2001

< Quelle:Fs

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     T. P. Weber, J. Stypmann, A. Meißner, M. Große Hartlage, H. Van Aken, N. Rolf
Titel    Naloxone improves functional recovery of myocardial stunning in conscious dogs through its action on the central nervous system
Zeitschrift    British Journal of Anaesthesia
Ausgabe    86
Jahr    2001
Nummer    4
Seiten    545-549
Anmerkung    Accepted for publication: October 4, 2000
URL    http://bja.oxfordjournals.org/content/86/4/545.full.pdf

Literaturverz.   

ja
Fußnoten    ja
Fragmente    4


Fragmente der Quelle:
[1.] Fs/Fragment 036 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-05-03 15:15:27 Singulus
Fragment, Fs, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Weber et al 2001

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 36, Zeilen: Tabelle
Quelle: Weber et al 2001
Seite(n): 547, Zeilen: Tabelle
36a diss Fs.png

Tabelle 2: Übersicht über die hämodynamischen Werte ohne (Versuch 1 = Kontrolle) und mit (Versuch 2 = Naloxon-Methiodid) präischämischer Naloxon-Methiodid-Gabe unter Baselinebedingungen, in der Ischämie und in den ersten 180 Minuten nach Beginn der Reperfusion; * = signifikant im Vergleich zur Ausgangsmessung (Baseline) (n=10)

Table 2 Arterial blood pressure (ABP), left atrial pressure (LAP), rate of increase in left ventricular pressure (LV dP dtmax-1), heart rate (HR) and blood flow velocity in the left anterior descending coronary artery (BFV LAD) for the control and naloxone methiodide groups at baseline, during ischaemia and at predetermined time points during reperfusion. Data are presented as mean (SD). *Significantly different from baseline. #Significantly different from control

36a source Fs.png

Anmerkungen

Die Hauptergebnisse der Dissertation wurden schon ca. 3 Jahre zuvor publiziert (mit dem Doktorvater als Erstautor), wobei Fs bei dieser Publikation nicht Koautor ist und auch sonst nicht erwähnt wird.

Diese Publikation wird hier nicht genannt. An anderen Stellen der Dissertation wird sie genannt, allerdings nicht als Quelle von übernommenen Messdaten.

Man beachte, dass hier die Tabellenbeschreibungen nicht übernommen sind, sie wurden nur zum besseren Verständnis mit dokumentiert.

Sichter
(Hindemith) Singulus

[2.] Fs/Fragment 037 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-05-03 15:23:51 Singulus
Fragment, Fs, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Weber et al 2001

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 37, Zeilen: Tabelle
Quelle: Weber et al 2001
Seite(n): 547, Zeilen: Tabelle
37a diss Fs.png

Tabelle 3: Übersicht über die hämodynamischen Werte ohne (Versuch 1 = Kontrolle) und mit (Versuch 2 = Naloxon-Methiodid) präischämischer Naloxon-Methiodid-Gabe zwischen 6 und 48 Stunden nach Beginn der Reperfusion (ab der 6. Stunde wurden nur noch Herzfrequenz und Blutfluss-geschwindigkeit der LAD bestimmt); * = signifikant im Vergleich zur Aus-gangsmessung (Baseline) (n=10)

Table 2 Arterial blood pressure (ABP), left atrial pressure (LAP), rate of increase in left ventricular pressure (LV dP dtmax-1), heart rate (HR) and blood flow velocity in the left anterior descending coronary artery (BFV LAD) for the control and naloxone methiodide groups at baseline, during ischaemia and at predetermined time points during reperfusion. Data are presented as mean (SD). *Significantly different from baseline. #Significantly different from control

36a source Fs.png

Anmerkungen

Fortsetzung von Fs/Fragment_036_01.

Die Hauptergebnisse der Dissertation wurden schon ca. 3 Jahre zuvor publiziert (mit dem Doktorvater als Erstautor), wobei Fs in der Publikation nicht erwähnt wird.

Die Publikation wird hier nicht genannt. An anderen Stellen der Dissertation wird sie genannt, allerdings nicht als Quelle von übernommenen Messdaten.

Man beachte, dass hier die Tabellenbeschreibung nicht übernommen ist, sie wurde nur zum besseren Verständnis mitdokumentiert.

Sichter
(Hindemith) Singulus

[3.] Fs/Fragment 045 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-05-03 15:31:07 Singulus
Fragment, Fs, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Weber et al 2001

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 45, Zeilen: Abbildung
Quelle: Weber et al 2001
Seite(n): 548, Zeilen: Abbildung
45a diss Fs.png

Abbildung 10: Verlauf der fraktionellen myokardialen Wanddicke (WTF) im LAD-perfundierten Myokardareal in den Versuchsreihen ohne (= Kontrolle) und mit (= Naloxon-Methiodid) präischämischer Naloxon-Methiodid-Gabe unter Baselinebedingungen (BL), nach Gabe von Naloxon-Methiodid (NM), während Ischämie (Isch) und in der Reperfusionsphase, angegeben in Prozent des Ausgangswertes (= Baseline, BL)

45a source Fs.png

Fig 1 Wall-thickening fraction (WTF) of the area perfused by the left anterior descending coronary artery as a percentage of control values during the reperfusion period for naloxone (A) and naloxone methiodide (B). Data are presented as mean±SD and P values refer to between-group differences. BL=baseline values. N=naloxone. NS=not significant. Isch=ischaemia (10 min). *P<0.05.

Anmerkungen

Die Hauptergebnisse der Dissertation wurden schon ca. 3 Jahre zuvor publiziert (mit dem Doktorvater als Erstautor), wobei Fs in der Publikation nicht erwähnt wird.

Die Publikation wird hier nicht genannt. An anderen Stellen der Dissertation wird sie genannt, allerdings nicht als Quelle von übernommenen Messdaten.

Man beachte, dass hier die Abbildungsbeschreibung nicht übernommen ist, sie wurde nur zum besseren Verständnis mit dokumentiert.

Sichter
(Hindemith) Singulus

[4.] Fs/Fragment 046 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-05-03 15:47:00 Singulus
Fragment, Fs, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Weber et al 2001

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 46, Zeilen: 4-9
Quelle: Weber et al 2001
Seite(n): 548, Zeilen: linke Spalte: 2ff
So sank der Blutfluss im subendokardialen Bereich im Kontrollexperiment ohne Naloxon-Methiodid-Vorbehandlung vom Ausgangswert (Baseline) 0,69 (±0,16) ml/g/min. auf 0,07 (±0,01) ml/g/min. Mit Naloxon-Methiodid Vorbehandlung erreichte der Blutfluss einen Ausgangswert von von 0,72 (±0,28) ml/g/min. Dieser Wert sank während der Ischämie auf 0,1 (±0,01) ml/g/min. (siehe Abbildung 11). During LAD occlusion, subendocardial bloodflow decreased significantly, [...], from 0.69 (0.16) to 0.07 (0.01) ml g-1min-1 in the absence of naloxone methiodide, and from 0.72 (0.28) to 0.10 (0.01) ml g-1min-1 in the presence of naloxone methiodide.
Anmerkungen

Die Messdaten werden übernommen, die Quelle ist nicht genannt.

Vermutlich ist Witte (2003) eine weitere Quelle für die Formulierung, siehe Fragment 046 01.

Sichter
(Hindemith) Singulus

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki