Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Jkr/Schneider 2005b

< Quelle:Jkr

31.340Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Wieland Schneider
Titel    Kosovo: "Es gibt kein zweites Dayton"
Zeitschrift    Die Presse
Ort    Wien
Verlag    Die Presse
Datum    12. November 2005
URL    http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/116727/
Webcite    http://www.webcitation.org/6Eh3Ne20Q

Literaturverz.   

nein
Fußnoten    ja
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Jkr/Fragment 297 36 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-03-23 23:45:12 Hindemith
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Jkr, SMWFragment, Schneider 2005b, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
JustusHaberer
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 297, Zeilen: 36-40
Quelle: Schneider 2005b
Seite(n): 1, Zeilen: 5-11
Am 11. November 2005 bestimmte der SR Finnlands Ex-Präsidenten Martti Ahtisaari als UN-Chefunterhändler für die Kosovo-Gespräche und den österreichischen Spitzendiplomaten Albert Rohan zu dessen Stellvertreter. Auf beide kommen schwierige Verhandlungen zu, denn die Positionen von Albanern und Serben sind mit[einander völlig unvereinbar.638]

638 Kosovo: "Es gibt kein zweites Dayton", Die Presse, Wien, 12. 11. 2005

Der UN-Sicherheitsrat hat Finnlands Ex-Präsidenten Martti Ahtisaari als UN-Chefverhandler für die Kosovo-Gespräche und den österreichischen Spitzendiplomaten Albert Rohan als dessen Stellvertreter bestätigt. Auf beide kommen schwierige Verhandlungen zu, denn die Positionen von Albanern und Serben sind miteinander völlig unvereinbar.
Anmerkungen

Quelle korrekt angegeben aber ohne Anführungszeichen, so dass dem Leser der Umfang und auch der wörtliche Charakter der Übernahme nicht klar ist.

Sichter
Guckar

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki